• الإمارات تسلم الصحة اليمنية شحنة أدوية لمكافحة الملاريا
  • الإمارات تسلم الصحة اليمنية شحنة أدوية لمكافحة الملاريا
  • الإمارات تسلم الصحة اليمنية شحنة أدوية لمكافحة الملاريا
Bild Video

Die Vereinigten Arabischen Emirate versenden Medikamente gegen Malaria in den Jemen

ADEN, 11. Juni 2019 (WAM) - Die Vereinigten Arabischen Emirate haben eine Lieferung von Arzneimitteln an das jemenitische Gesundheitsministerium geschickt. Die Lieferung umfasste Arzneimittel zur Behandlung chronischer Krankheiten sowie andere Arzneimittel zur Bekämpfung der Ausbreitung von Malaria.

Der Schritt ist Teil der von den Vereinigten Arabischen Emiraten eingeleiteten Nothilfekampagne für die Flutopfer in Aden, Lahj und einigen jemenitischen Gouvernoraten.

Die Medikamentenlieferung traf gestern im Hafen von Aden ein und wurde von Mohammed Al Shehhi, Vertreter des Roten Halbmonds der Emirate in Aden, sowie einer Reihe jemenitischer Gesundheitsbeamter entgegengenommen.

Dr. Ali Al Walidi, Unterstaatssekretär des jemenitischen Gesundheitsministeriums, dankte den Vereinigten Arabischen Emiraten für die Unterstützung in diesen schwierigen Situationen, in denen die jemenitischen Gesundheitseinrichtungen in verschiedenen Gouvernoraten von heftigen Regenfällen und Überschwemmungen in der jüngsten Zeit betroffen waren.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302767100

WAM/German