Der russische Präsident und Mohamed bin Zayed geben einen Überblick über die regionalen Entwicklungen


ABU DHABI, 10. Juni 2019 (WAM) - Seine Hoheit Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate, und der russische Präsident Wladimir Putin berichteten über die neuesten regionalen und internationalen Entwicklungen besonderes Augenmerk auf die aktuelle Situation in der Golfregion.

Dies geschah in einem Telefonanruf, den Scheich Mohamed heute Abend vom russischen Staatschef erhalten hatte, in dem er unterstrich, wie wichtig es ist, die Koordinierung und das gemeinsame Vorgehen der beiden Länder aufrechtzuerhalten, um Sicherheit und Stabilität in der Golfregion und im Nahen Osten zu gewährleisten.

Die beiden Staats- und Regierungschefs prüften die Aussichten auf eine weitere Konsolidierung der bilateralen Beziehungen sowie eine Reihe von Fragen von gemeinsamem Interesse.

Übersetzt von: Magdy Elsayed.

http://wam.ae/de/details/1395302767076

WAM/German