Al Tayer trifft zypriotischen Finanzminister


LUXEMBURG, 15. Juni 2019 (WAM) - Obaid bin Humaid Al Tayer, Staatsminister für Finanzen, traf sich mit seinem Amtskollegen Harris Georgiades, dem zypriotischen Finanzminister, zusammen, um Möglichkeiten zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den beiden befreundeten Ländern zu erörtern, die sich über mehr als 50 Jahre erstreckt. Das Treffen fand während eines Besuchs einer Delegation des Finanzministeriums der Vereinigten Arabischen Emirate in Luxemburg statt.

Während des Treffens erörterten die beiden Parteien Möglichkeiten zur Verbesserung der Zusammenarbeit und strategischen Partnerschaft auf verschiedenen Handels- und Wirtschaftsebenen sowie die Notwendigkeit, die verfügbaren Investitionsmöglichkeiten auszuloten und die Rolle des Privatsektors bei der Förderung dieser Partnerschaft zu aktivieren.

Al Tayer hob das fortschrittliche Investitions- und Gesetzgebungsumfeld der VAE und ihre fortschrittliche Infrastruktur sowie die makroökonomische Stabilität hervor. Diese Daten untermauern den Status des Landes als attraktives Ziel für ausländische Direktinvestitionen, was zur Verwirklichung der Vision der VAE 2021 beiträgt.

Er sagte: "Die Wirtschaft der VAE liegt in der Region des Nahen Ostens und Nordafrikas an zweiter Stelle und ist diversifizierter geworden. Der Beitrag des Ölsektors zum Bruttoinlandsprodukt, dem BIP, ist auf weniger als 25 Prozent gesunken. Das BIP des Landes ist in den letzten Jahren stark gewachsen, während das BIP-Wachstum zwischen 2019 und 2020 voraussichtlich drei Prozent betragen wird."

Georgiades lobte seinerseits die historischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern und die Wirtschaftsleistung der VAE und betonte die Notwendigkeit, die bilateralen Beziehungen in allen Bereichen von beiderseitigem Interesse zu stärken.

Die Vereinigten Arabischen Emirate und Zypern sind an ein 2013 unterzeichnetes Doppelbesteuerungsabkommen gebunden. Die beiden Länder haben auch wichtige historische, handelspolitische und wirtschaftliche Bindungen in einer Reihe wichtiger Sektoren, insbesondere Handel, Energie, Immobilien, Schifffahrt, Innovation und Tourismus.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302767861

WAM/German