MoFAIC-Beamter: Ergebnisse des 6. gemeinsamen Seeverkehrstreffens zwischen den VAE und dem Iran sind zufriedenstellend


ABU DHABI, 31. Juli 2019 (WAM) - Ein Beamter des VAE-Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, MoFAIC, zeigte sich nach dem 6. gemeinsamen Treffen zwischen den VAE und dem Iran über maritime Angelegenheiten zufrieden. Das Treffen fand am Dienstag zwischen den VAE und iranischen Beamten in Teheran statt.

Salem Mohammed Al Zaabi, Direktor der Abteilung für internationale Sicherheitskooperation der MoFAIC, erklärte, das Treffen sei eine Fortsetzung der früheren regelmäßigen Sitzungen des gemeinsamen Ausschusses, der gebildet wurde, um routinemäßige Seeverkehrsfragen zu erörtern, darunter Seeverbindungen, illegale Einreisen und Schleusung, Fischerei an gemeinsamen Grenzen.

Al Zaabi zeigte sich zufrieden mit den Ergebnissen des Treffens und fügte hinzu, dass das Ziel des Treffens darin bestehe, die Sicherheit der Bürger der VAE, einschließlich der Fischer des Landes, zu gewährleisten. Er hob die Wichtigkeit dieser Treffen hervor, um routinemäßige Probleme der maritimen Agenda zwischen den beiden Ländern anzugehen.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302777980

WAM/German