ERC verstärkt Initiativen zur Bekämpfung der Wasserknappheit im Jemen

  • بتوجيهات محمد بن زايد .. " الهلال الأحمر" تعزز مبادراتها لمحاربة العطش وتوفير مصادر المياه في اليمن
  • بتوجيهات محمد بن زايد .. " الهلال الأحمر" تعزز مبادراتها لمحاربة العطش وتوفير مصادر المياه في اليمن
  • بتوجيهات محمد بن زايد .. " الهلال الأحمر" تعزز مبادراتها لمحاربة العطش وتوفير مصادر المياه في اليمن

HADRAMAUT, 24. November 2019 (WAM) - Auf Weisung Seiner Hoheit Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate, und Überwachung von SH Scheich Hamdan bin Zayed Al Nahyan Als Ruler-Vertreter in der Region Al Dhafra und Vorsitzender des Emirates Red Crescent (ERC) verstärkt der ERC seine Initiativen zur Bekämpfung der Wasserknappheit und zur Bereitstellung von Wasserquellen im Jemen.

In Befolgung der Anweisungen der Führung der VAE führte der ERC kürzlich Hunderte von Projekten zur Trinkwasserversorgung der jemenitischen Gouvernorate und Regionen mit Wasserknappheit durch, die Tausenden von Menschen zugute kamen.

In Fortsetzung der Initiativen der Führung der VAE führt der ERC derzeit das Wasserprojekt Hawarim Qaf Al Awamir im Gouvernement Hadramaut durch, von dem 4.000 Menschen profitieren werden. Das Projekt umfasst das Graben eines artesischen Brunnens und die Anbindung eines Wasserversorgungsnetzes an die Anwohner.

Dr. Mohammed Ateeq Al Falahi, Generalsekretär des ERC, betonte, dass die Initiativen des ERC darauf abzielen, jemenitische Gouvernorate zu entwickeln und wieder aufzubauen und wichtige Sektoren zu unterstützen, gemäß den Anweisungen von Seine Hoheit Scheich Mohamed bin Zayed.

Er fügte hinzu, dass Scheich Hamdan den Fortschritt der ERC-Projekte zur Verbesserung der Grundversorgung genau beobachtet und die Beteiligten dazu ermutigt, Initiativen zur Verbesserung der Entwicklungssektoren in unter Wasserknappheit leidenden Gouvernoraten umzusetzen.

Al Falahi fügte hinzu, dass das Wasserprojekt Hawarim Qaf Al Awamir trotz der Herausforderungen in Rekordzeit abgeschlossen wurde, wobei er feststellte, dass sich das Gebiet in der Wüste befindet und abgelegene Dörfer auf den Gipfeln der Berge verteilt sind.

Humaid Rashid Al Shamsi, ERC-Vertreter in Hadramaut, hob die Bedeutung des Projekts für die Anwohner hervor, da es ihnen zugängliches Trinkwasser liefern wird.

Überstzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302805646

WAM/German