Freitag 30 September 2022 - 5:09:50 pm

Jiu-Jitsu-Team der VAE holt 3 Medaillen bei den World Games 2022 in der US-Stadt Birmingham

  • الأكبر في دورة الالعاب العالمية..إنجاز تاريخي لرياضة الإمارات.. أبطال الجوجيتسو يحصدون 3 ميداليات ملونة
  • الأكبر في دورة الالعاب العالمية..إنجاز تاريخي لرياضة الإمارات.. أبطال الجوجيتسو يحصدون 3 ميداليات ملونة
  • الأكبر في دورة الالعاب العالمية..إنجاز تاريخي لرياضة الإمارات.. أبطال الجوجيتسو يحصدون 3 ميداليات ملونة

BIRMINGHAM, Alabama, 16. Juli 2022 (WAM) -- Das Jiu-Jitsu-Nationalteam der VAE hat bei den World Games 2022, die in Birmingham im US-Bundesstaat Alabama stattfinden, drei Medaillen bei den Jiu-Jitsu-Wettbewerben gewonnen.

Der VAE-Meister Faisal Al Ketbi gewann die Goldmedaille in der Gewichtsklasse bis 85 kg, während Muhammad Al Suwaidi die Silbermedaille in der Klasse bis 69 kg und Shamma Al Kalbani die Bronzemedaille in der Klasse bis 63 kg gewann.

Das Jiu-Jitsu-Team der VAE bestand aus 5 Athletinnen und Athleten, die an den Wettkämpfen im Birmingham-Southern College teilnahmen.

Dieser Erfolg ist der erste und wichtigste eines emiratischen Sportteams bei diesem Turnier, denn es handelt sich um eine Premiere für die VAE. An dieser Ausgabe der World Games nahmen rund 3.600 Athleten aus 100 Nationen teil, die in 36 Sportarten antraten. Mit drei neuen Medaillen stieg die Erfolgsbilanz der VAE bei dieser Ausgabe auf vier Medaillen, nachdem Abdulbari Al Qubaisi letzte Woche die Bronzemedaille im Fallschirmspringen gewonnen hatte. Darüber hinaus stieg die Gesamtbilanz des Jiu-Jitsu-Teams der VAE bei den World Games auf fünf Medaillen, darunter zwei Gold-, zwei Silber- und eine Bronzemedaille, womit sich die Gesamtzahl der von den VAE bei den World Games gewonnenen Medaillen seit Beginn der Spiele auf sieben erhöht.

Abdel Moneim Al Hashemi, Präsident des Jiu-Jitsu-Verbandes der Vereinigten Arabischen Emirate und der Asiatischen Jiu-Jitsu-Union, beglückwünschte die Athleten der VAE zu ihrer großartigen Leistung und wünschte ihnen viel Glück, um die Erfolgsbilanz des Landes bei den derzeit stattfindenden Wettkämpfen im offenen Gewicht zu verbessern.

Weltmeister Faisal Al Ketbi seinerseits brachte seine Freude über den Gewinn der Goldmedaille und seinen Stolz darüber zum Ausdruck, dass er nach dem Gewinn der Goldmedaille bei den letzten Weltspielen in Polen weiterhin an der Spitze liegt.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395303066618

WAM/German