COP28 als Chance zur Rettung der am wenigsten entwickelten Länder: Ugandischer Beamter

COP28 als Chance zur Rettung der am wenigsten entwickelten Länder: Ugandischer Beamter
Die ugandische Staatsministerin für Umwelt, Beatrice Anywar Atim, bekräftigte die Bereitschaft ihres Landes, das Bewusstsein für die Gefahren des Klimawandels und die Bedeutung der Anpflanzung von mehr Bäumen und Wäldern zur CO2-Reduzierung zu stärken.Sie rief die Industrieländer dazu auf, dringend