Samstag 23 Januar 2021 - 2:50:31 am

Hilfsflugzeug der VAE mit 40 Tonnen Hilfsgütern zur Unterstützung der Opfer der massiven Explosion in Beirut eingetroffen

  • تنفيذا لتوجيهات محمد بن زايد .. طائرة مساعدات إماراتية تحمل 40 طنا من المواد الإغاثية تصل العاصمة اللبنانية لدعم المتأثرين من انفجار مرفأ بيروت
  • تنفيذا لتوجيهات محمد بن زايد .. طائرة مساعدات إماراتية تحمل 40 طنا من المواد الإغاثية تصل العاصمة اللبنانية لدعم المتأثرين من انفجار مرفأ بيروت
  • تنفيذا لتوجيهات محمد بن زايد .. طائرة مساعدات إماراتية تحمل 40 طنا من المواد الإغاثية تصل العاصمة اللبنانية لدعم المتأثرين من انفجار مرفأ بيروت
  • تنفيذا لتوجيهات محمد بن زايد .. طائرة مساعدات إماراتية تحمل 40 طنا من المواد الإغاثية تصل العاصمة اللبنانية لدعم المتأثرين من انفجار مرفأ بيروت
  • تنفيذا لتوجيهات محمد بن زايد .. طائرة مساعدات إماراتية تحمل 40 طنا من المواد الإغاثية تصل العاصمة اللبنانية لدعم المتأثرين من انفجار مرفأ بيروت
  • تنفيذا لتوجيهات محمد بن زايد .. طائرة مساعدات إماراتية تحمل 40 طنا من المواد الإغاثية تصل العاصمة اللبنانية لدعم المتأثرين من انفجار مرفأ بيروت
Video Bild

ABU DHABI, 8. August 2020 (WAM) -- Ein Flugzeug der Vereinigten Arabischen Emirate ist mit 40 Tonnen wichtiger medizinischer und Lebensmittelvorräte sowie Nahrungsergänzungsmitteln für Kinder in Beirut eingetroffen, um die Opfer der massiven Explosion zu unterstützen, die am Dienstag die libanesische Hauptstadt erschüttert hat.

Die dringende humanitäre Hilfe erfolgt in Umsetzung der Direktiven Seiner Hoheit Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der VAE, und unter der Leitung von S.H. Scheich Hamdan bin Zayed Al Nahyan, Vertreter des Herrschers in der Region Al Dhafra, Vorsitzender des Roten Halbmonds der Emirate (ERC).

Der ERC hatte sich beeilt, die Hilfe aus der strategischen Nothilfereserve des Landes unmittelbar nach der Explosion in Umsetzung der Direktiven der VAE-Führung bereitzustellen.

"Die Direktiven der weisen Führung fallen unter die Bemühungen der VAE, Katastrophen und Krisen auf der ganzen Welt zu bewältigen", sagte Dr. Mohammed Atiq Al Falahi, der Generalsekretär der ERC, und fügte hinzu, dass die Hilfe die große Besorgnis widerspiegelt, die die Führung der VAE für die Opfer der Explosion und ihre uneingeschränkte Solidarität mit ihnen bezahlt hat.

"Als Reaktion auf die Krise wurde ein umfassender humanitärer Stufenplan aufgestellt, und in dieser Phase liegt der Schwerpunkt auf der Bereitstellung medizinischer Hilfsgüter zur Unterstützung der libanesischen Gesundheitseinrichtungen unter den derzeit schwierigen Umständen, um ihnen zu helfen, auf die Bedürfnisse der großen Zahl von Opfern zu reagieren", fügte er hinzu und betonte, dass die Krise die libanesische medizinische Szene belasten wird und daher jede mögliche Unterstützung bereitgestellt werden sollte, um den Behörden des Landes zu helfen, die Folgen der Explosion zu überleben.

"Der Reaktionsplan beinhaltet ein beträchtliches Maß an Hilfe und psychologischer Unterstützung für Kinder, insbesondere, dass alle verfügbaren Berichte auf eine erhöhte Zahl von Opfern unter Kindern hinweisen", fuhr er fort.

Die ERC arbeitet mit dem Büro für Humanitäre Hilfe in der Botschaft der VAE in Beirut zusammen, um den Kreis der Begünstigten der Hilfe der VAE zu erweitern und Prioritäten für die kommende Zeit entsprechend der täglichen Verfolgung der Situation vor Ort in Abstimmung mit den zuständigen libanesischen Behörden festzulegen, fügte er hinzu.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302861025

WAM/German