Mittwoch 23 September 2020 - 6:01:28 pm

Die VAE schließen sich der Welt an, um die Ozonschicht zu schützen


ABU DHABI, 15. September 2020 (WAM) -- Die Vereinigten Arabischen Emirate feiern gemeinsam mit der Welt den jährlichen Internationalen Tag für die Erhaltung der Ozonschicht, der jedes Jahr am 16. September begangen wird.

Die Ozonschicht, ein zerbrechlicher Gasschild, schützt die Erde vor dem schädlichen Anteil der Sonnenstrahlen und trägt so zur Erhaltung des Lebens auf dem Planeten bei.

Der Tag wurde von den Vereinten Nationen, der UNO und der Generalversammlung ins Leben gerufen, um dazu beizutragen, den Verbrauch von Produkten, die ozonabbauende Substanzen freisetzen, zu reduzieren und das Bewusstsein für die von diesen Substanzen ausgehenden Gesundheits-, Umwelt- und Wirtschaftsrisiken zu schärfen. Mit ihm wird das 35-jährige Bestehen des Wiener Übereinkommens zum Schutz der Ozonschicht gefeiert.

Der Slogan des Tages, "Ozon für das Leben", erinnert die Welt daran, dass Ozon nicht nur für das Leben auf der Erde entscheidend ist, sondern dass es die Ozonschicht auch für künftige Generationen schützen muss.

Die UNO sagt, dass der Ausstieg aus der kontrollierten Verwendung von Stoffen, die zum Abbau der Ozonschicht führen, und die damit verbundenen Reduktionen nicht nur zum Schutz der Ozonschicht für diese und künftige Generationen beigetragen haben, sondern auch einen wichtigen Beitrag zu den weltweiten Bemühungen zur Bekämpfung des Klimawandels geleistet haben; darüber hinaus hat sie die menschliche Gesundheit und die Ökosysteme geschützt, indem sie die schädliche ultraviolette Strahlung daran hinderte, die Erde zu erreichen.

Der Tag zeigt, dass kollektive Entscheidungen und Maßnahmen, die von der Wissenschaft geleitet werden, der einzige Weg zur Lösung großer globaler Krisen sind.

Die Vereinigten Arabischen Emirate gehörten zu den ersten Ländern, die sich den internationalen Bemühungen zur Sanierung der Ozonschicht anschlossen, damit diese ihre Fähigkeit wiedererlangen kann, den Planeten vor schädlicher ultravioletter Strahlung zu schützen.

Die Bemühungen der VAE konzentrierten sich auf die Verringerung des Einsatzes von ozonabbauenden Substanzen, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Wiener Übereinkommens zum Schutz der Ozonschicht und des damit verbundenen Montrealer Protokolls über Stoffe, die zu einem Abbau der Ozonschicht führen, sowie auf die Ausarbeitung von Gesetzen und Resolutionen, die die Herstellung dieser Substanzen regeln. Darüber hinaus gingen die VAE gegen den illegalen Handel mit ozonabbauenden Substanzen vor und führten Verfahren ein, die auf die Beseitigung dieser Substanzen abzielten.

Unter Betonung ihres Engagements für die internationalen Bemühungen zum Schutz der Ozonschicht und der menschlichen Gesundheit traten die VAE 1989 auf Beschluss Nr. 11/204 des VAE-Kabinetts und im Rahmen der Verabschiedung des Nationalen Regimes für Ozon abbauende Stoffe durch das VAE-Kabinett als Teil der Resolution Nr. 26 für 2014 dem Wiener Übereinkommen und dem Montrealer Protokoll bei.

Im November 2015 waren die VAE Gastgeber des 27. Treffens der Mitgliedsstaaten des Montrealer Protokolls, das in Dubai stattfand und an dem 196 Länder teilnahmen, die von über 50 Ministern, internationalen Persönlichkeiten, Beamten aus den Bereichen Umwelt, Arbeit, Wirtschaft und Industrie sowie Leitern internationaler Organisationen vertreten wurden. An dem Treffen nahmen auch über 500 hochrangige Persönlichkeiten teil, die UN-Organisationen, den Privatsektor, Universitäten, Forschungszentren und regionale Organisationen vertraten.

Anfang September rief das Ministerium für Klimawandel und Umwelt eine nationale Plattform für Luftqualität ins Leben, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Sie wird die Behörden bei der Entwicklung von Politiken zur Luftreinhaltung unterstützen und auch mehreren Sektoren, darunter Gesundheit und Bildung, zugutekommen.

Der farbcodierte Index basiert auf Daten, die von 31 Überwachungsstationen in den VAE empfangen wurden.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://www.wam.ae/en/details/1395302870062

WAM/German