Mittwoch 23 September 2020 - 5:53:02 pm

Frieden erfordert Mut, die Gestaltung der Zukunft erfordert Wissen: Abdullah bin Zayed

  • كلمة عبدالله بن زايد خلال مراسم توقيع معاهدة السلام مع دولة إسرائيل
  • توقيع " معاهدة السلام " بين الإمارات و إسرائيل و " إعلان دعم السلام " بين البحرين و إسرائيل
  • كلمة عبدالله بن زايد خلال مراسم توقيع معاهدة السلام مع دولة إسرائيل
Video Bild

ABU DHABI, 15. September 2020 (WAM) - Frieden erfordert Mut, und die Gestaltung der Zukunft erfordert Wissen, sagte S.H. Sheikh Abdullah bin Zayed Al Nahyan, Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit.

Scheich Abdullah sagte heute in seiner Ansprache bei der Unterzeichnungszeremonie des Friedensabkommens zwischen den VAE und Israel im Weißen Haus in Washington: "Wir sind heute gekommen, um der Welt zu sagen, dass dies unser Ansatz ist und dass Frieden unser Leitprinzip ist.

Nachstehend finden Sie den vollständigen Text der Ausführungen: Präsident Donald Trump, Premierminister Benjamin Netanjahu, meine Damen und Herren, der Friede sei mit Ihnen.

Ich freue mich, Ihnen die Grüße der Führung und des Volkes der Vereinigten Arabischen Emirate, insbesondere Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Zayed Al Nahyan, übermitteln zu können.

Ich stehe heute hier, um eine Hand des Friedens auszustrecken und eine Hand des Friedens entgegenzunehmen.

In unserem Glauben sagen wir: "O Gott, du bist Frieden und von dir kommt Frieden. Die Suche nach Frieden ist ein angeborenes Prinzip, doch Prinzipien werden wirksam verwirklicht, wenn sie in Taten umgesetzt werden.

Schon heute sind wir Zeugen eines Wandels im Herzen des Nahen Ostens, eines Wandels, der Hoffnung in die ganze Welt senden wird.

Diese Initiative wäre nicht möglich gewesen ohne die Bemühungen von Präsident Donald Trump und seinem Team, die hart und aufrichtig für uns alle gearbeitet haben, um hierher zu gelangen, insbesondere mein Amtskollege, Außenminister Mike Pompeo, und Jared Kushner, Senior-Berater des Präsidenten der Vereinigten Staaten, und all jene, die sich aufrichtig für das Prinzip des Friedens in den Vereinigten Staaten einsetzen, die sich um die Verwirklichung dieser großen Errungenschaft bemüht haben: Danke.

Ich danke auch dem Premierminister des Staates Israel, Benjamin Netanjahu, dafür, dass er die Annexion der palästinensischen Gebiete gestoppt hat, eine Entscheidung, die unseren gemeinsamen Willen bekräftigt, eine bessere Zukunft für kommende Generationen zu erreichen.

Meine Damen und Herren, wir sind heute Zeugen eines neuen Trends, der einen besseren Weg für den Nahen Osten schaffen wird.

Dieses Friedensabkommen, das eine historische Errungenschaft für die Vereinigten Staaten von Amerika, den Staat Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate darstellt, wird auch weiterhin positive Auswirkungen haben, da wir glauben, dass sein Nachhall in der gesamten Region zu spüren sein wird.

Jede andere Option als Frieden würde Zerstörung, Armut und menschliches Leid bedeuten.

Diese neue Vision, die bei unserem heutigen Treffen für die Zukunft einer Region voller jugendlicher Energie Gestalt annimmt, ist kein Slogan, den wir aus politischen Erwägungen heraus aufstellen, da sich alle auf die Schaffung einer stabileren, wohlhabenderen und sichereren Zukunft freuen.

In einer Zeit, in der die Wissenschaft vorherrscht, freut sich die Jugend der Region auf die Teilnahme an dieser großen humanitären Bewegung.

Wir freuen uns, dass die Vereinigten Arabischen Emirate an der Dynamik zur Stabilität und zum Wachstum des menschlichen Potenzials teilhaben werden, und zwar im Rahmen eines neuen zivilisierten Ansatzes, der denjenigen, die auf Frieden, Wohlstand und Zukunft blicken, die Türen der Möglichkeiten weit öffnet.

Unsere Gesellschaften verfügen heute über die Grundlagen moderner menschlicher Entwicklung, wie Infrastruktur, eine solide Wirtschaft und wissenschaftliche Errungenschaften, die es ihnen ermöglichen werden, die Zukunft des Nahen Ostens voranzubringen.

Herr Präsident, die Vereinigten Arabischen Emirate sind der Ansicht, dass die Rolle der Vereinigten Staaten im Nahen Osten positiv ist, und diese Überzeugung wird durch das Abkommen belegt, das wir heute im Weißen Haus unterzeichnen, für das Sie die Führung übernommen haben und das für alle friedliebenden Menschen auf der ganzen Welt ein Leuchtturm in der Menschheitsgeschichte bleiben wird.

Und was uns in den Vereinigten Arabischen Emiraten betrifft, so wird dieses Abkommen uns in die Lage versetzen, dem palästinensischen Volk weiterhin zur Seite zu stehen und seine Hoffnungen auf einen unabhängigen Staat in einer stabilen und wohlhabenden Region zu verwirklichen.

Dieses Abkommen baut auf früheren Friedensabkommen auf, die von arabischen Nationen mit dem Staat Israel unterzeichnet wurden.

Das Ziel all dieser Verträge ist es, auf Stabilität und nachhaltige Entwicklung hinzuarbeiten.

Meine Damen und Herren, in diesem schwierigen Jahr, in dem die Welt unter den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie leidet, haben die Vereinigten Arabischen Emirate ihr humanitäres Engagement bekräftigt, das vom Gründervater unseres Landes, Scheich Zayed, begründet wurde, der uns gelehrt hat, dass es eine humanitäre Pflicht und ein fester Grundsatz ist, unabhängig von religiöser oder ethnischer Zugehörigkeit zu anderen Menschen zu stehen.

In dieser schwierigen Zeit war es den Vereinigten Arabischen Emiraten möglich, eine Sonde zum Mars zu starten.

Die "Hope Probe" steht in der Tat für die Hoffnung, dass unsere Region zu Aufstieg und Fortschritt fähig ist, wenn Regierungen und Menschen die Wissenschaft annehmen.

Nachdem die Vereinigten Arabischen Emirate im vergangenen Jahr den Astronauten Hazza Al Mansouri als ersten arabischen Astronauten auf die Internationale Raumstation entsandt und ein friedliches Kernkraftwerk gestartet hatten, eröffnete dieses Abkommen Perspektiven für einen umfassenden Frieden in der Region.

Meine Damen und Herren, Frieden erfordert Mut, und die Gestaltung der Zukunft erfordert Wissen.

Der Fortschritt der Nationen erfordert Aufrichtigkeit und Beharrlichkeit.

Wir sind heute gekommen, um der Welt zu sagen, dass dies unser Ansatz ist und dass Frieden unser Leitprinzip ist.

Diejenigen, die die Dinge richtig beginnen, werden mit der Gnade Gottes strahlende Erfolge ernten.

Ich danke Ihnen.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302870198

WAM/German