Dienstag 20 Oktober 2020 - 7:20:15 am

FNC, Parlamentarische Freundschaftsgruppe VAE-EU untersucht gemeinsame Zusammenarbeit und Koordinierung


ABU DHABI, 26. September 2020 (WAM) -- Das Generalsekretariat des Bundesrates, FNC, hat ein virtuelles Treffen mit der Parlamentarischen Freundschaftsgruppe VAE-EU im Europäischen Parlament, EP, abgehalten, um Mechanismen für die Zusammenarbeit und Koordination zwischen beiden Seiten zu erörtern.

Die beiden Seiten untersuchten auch Möglichkeiten zur Verbesserung der Beziehungen zwischen dem Europäischen Parlament und den Legislativräten in den Ländern des Golf-Kooperationsrates (GCC) im Lichte der Resolution des 13. Treffens der GCC-Parlamente vom 21. Juli 2020, die den FNC ermächtigt, sich mit dem EP über die Treffen zwischen den GCC-Parlamenten mit dem EP und anderen GCC-europäischen Parlamentsausschüssen abzustimmen.

Bei dem Treffen, an dem Omar Al Nuaimi, Generalsekretär des FNC, und Antonio Lopez-Isturiz White, Präsident der parlamentarischen Freundschaftsgruppe VAE-EU im Europäischen Parlament, teilnahmen, wurden Möglichkeiten zur Koordinierung gemeinsamer Treffen zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen dem GCC und der EU in regionalen und internationalen Fragen von gemeinsamem Interesse sowie Expertentreffen zum Klimawandel und zu sauberen und erneuerbaren Energien erörtert.

Omar Al Nuaimi sagte, dass sich beide Seiten über die vorgeschlagenen Treffen und Seminare in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Entwicklung sowie Umwelt und Soziales einig seien.

Antonio White äußerte den Wunsch, die Beziehungen mit dem FNC zu stärken und Erfahrungen durch virtuelle Treffen und Parlamentsbesuche auszutauschen sowie die Beziehungen zwischen den verschiedenen Legislativräten des Golfs und dem Europäischen Parlament auszubauen.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://www.wam.ae/en/details/1395302872669

WAM/German