Dienstag 20 Oktober 2020 - 7:16:17 am

Das erste UFC-Frauen-Hauptereignis in Abu Dhabi sollte eine neue Generation von Sportlerinnen inspirieren

  • أبوظبي تستضيف أول بطولة "يو إف سي" للسيدات في الشرق الأوسط
  • أبوظبي تستضيف أول بطولة "يو إف سي" للسيدات في الشرق الأوسط

ABU DHABI, 6. Oktober 2020 (WAM) - Abu Dhabi schreibt mit Return to Fight Island, der UFC-Megaserie mit fünf Mega-Events, die auf der Yas-Insel stattfindet, weiter Geschichte. Die sichere und erfolgreiche Ausrichtung der UFC FIGHT NIGHT: HOLM VS ALDANA im Flash Forum am Sonntag war die erste UFC-Hauptveranstaltung für Frauen im Nahen Osten überhaupt.

Die zweite Nacht auf dem Programm der "Return to Fight Island" wurde von der ehemaligen Meisterin Holly Holm und der sechstplatzierten Teilnehmerin Irene Aldana in einem hitzigen Kampf im Bantamgewicht angeführt, wobei sich Holm mit einem dominanten Auftritt im Hauptereignis der UFC FIGHT NIGHT-Karte den Sieg sicherte. Im dritten Kampf auf der Karte kam es zu einem zweiten Bantamgewichtskampf der Frauen zwischen Germaine de Randamie und Julianna Peña, der Nummer 4 der Rangliste. Die Kämpferinnen waren auch in den Vorkämpfen am Sonntag zu sehen, als die Thailänderin Looma Lookbonmee Jinh Yu Frey in ihrem Strohgewichtskampf durch die Entscheidung der Kampfrichter besiegte.

Das Bantamgewichts-Quartett wurde dafür gefeiert, dass es das Interesse der Frauen am Kampfsport geweckt und Frauen auf der ganzen Welt in die Lage versetzt hat, ihren sportlichen Träumen nachzugehen. Die Holm-Aldana-Topsprecherin sorgte für eine historische Nacht des Sports in Abu Dhabi.

"Bei der Planung für die Rückkehr nach Fight Island haben wir diskutiert, wie wir den überwältigenden Erfolg der ersten UFC Fight Island noch verbessern können. Unser Ziel war es, mit dieser Veranstaltung eine bedeutende Wirkung zu erzielen und neue Meilensteine zu setzen", sagte Saeed Al Saeed, Destination Marketing Director im Ministerium für Kultur und Tourismus - Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi). "Wir freuen uns, dass Abu Dhabi die erste Stadt im Nahen Osten ist, die eine UFC-Veranstaltung mit Frauen als Hauptdarstellerinnen ausrichtet.

"Das Empowerment von Frauen war schon immer eine Priorität für Abu Dhabi, und unsere Führung ermutigt junge Talente aktiv, ihre Träume zu verwirklichen. Dank unserer Bemühungen an der Basis in den Schulen, zu denen auch Jiu-Jitsu als Teil des Sportlehrplans gehört, gibt es im Emirat bereits ein starkes Interesse an weiblichen Kampfsportarten. Die Athleten, die hier gekämpft haben, sind Vorbilder, die das Interesse an diesem Sport wecken und unserer Jugend zeigen, dass alles möglich ist".

Nach ihrem beeindruckenden Sieg betonten Holm, die die damalige Meisterin Ronda Rousey bei der UFC 193 bekanntlich schockierte, und ihre weiblichen Kollegen gemeinsam die Rolle dieses Ereignisses bei der Inspiration aufstrebender weiblicher Kampfsportlerinnen in der Region.

"Es ist schön, ein wenig Geschichte mitzugestalten. Ich tue immer gerne Dinge, die noch nie zuvor getan wurden. Ich fühle mich sehr geehrt, ein Teil davon zu sein", sagte Holm. "Ich hoffe, dass alles, was wir tun, die Mädchen dazu inspiriert, das Vertrauen zu haben, dorthin zu gehen und das zu tun, was sie tun wollen, dorthin zu gehen und es zu erleben.

"Das Größte, was ich Leuten, die eine Kampfsportlerin werden wollen, sagen würde, ist, Geduld zu haben. Es braucht viel Zeit, und das geht nicht über Nacht. Seien Sie einfach geduldig und setzen Sie ständig harte Arbeit daran, dann wird sich die Sache schon regeln.

Aldana, die gegen Holm eine gute Leistung gezeigt hat, fügte hinzu: "Ich hoffe, dass ich mehr Mädchen für diesen Sport motivieren kann. Es ist ein harter Sport, aber er ist Teil der Entwicklung der Frauen, und es ist wichtig, einige Dinge zu lernen, um sich selbst zu schützen. Wenn Sie es auf die professionelle Ebene bringen können, dann ist es ein großartiger Sport. Arbeite einfach hart, bleibe diszipliniert, sei leidenschaftlich dabei, und es werden sich Gelegenheiten ergeben.

Sie fügte hinzu: "Es war großartig, hier zu sein und ein Teil davon zu sein. Ich hoffe, wir können die Menschen inspirieren. Ich glaube wirklich, dass jeder in der Lage sein sollte, das zu tun, was er sich wünscht, und wenn Sie es versuchen wollen, dann tun Sie es. Tun Sie das, was Sie glücklich macht. Harte Arbeit wird sich auszahlen. Leben Sie Ihre Träume weiter und gehen Sie ihnen nach."

Germaine de Randamie, die sich in der zweiten Runde gegen Julianna Peña durchsetzen konnte, sagte ihrerseits "Ich liebe es, hier zu sein, und ich werde mich immer daran erinnern, dass ich meine erste Submission in Abu Dhabi gewonnen habe. Ich danke Ihnen für all die Unterstützung und die Gastfreundschaft, die Sie uns gewährt haben. Es ist ein erstaunlicher Ort, und ich bin gesegnet, bei dieser Veranstaltung hier zu sein, von der ich hoffe, dass sie mehr weibliche Kämpferinnen dazu inspirieren wird, ihre Träume zu verfolgen und niemals aufzugeben. Es ist nicht leicht, für professionelle Kämpfe zu trainieren, solange man Polizist ist. Aber ich liebe diesen Sport, und meine Leidenschaft ermutigt mich immer, nach mehr zu streben.

An anderer Stelle setzt Return to Fight Island weiterhin neue Maßstäbe. Abu Dhabi ist auf dem besten Weg, die erste Stadt außerhalb von Las Vegas zu werden, in der zwei aufeinander folgende Veranstaltungen mit UFC-Nummern stattfinden, die Vorkampfveranstaltung UFC 253: ADESANYA gegen COSTA, das Duell zwischen Israel Adesanya und Paulo Costa im Flash Forum, brach viele der Social-Media-Rekorde der UFC und ist mit mehr als 7,6 Millionen Zuschauern das meistgesehene Duell aller Zeiten auf Instagram. Die "Return to Fight Island"-Serie wird am 11. Oktober mit der UFC FIGHT NIGHT: MORAES VS SANDHAGEN im Flash Forum fortgesetzt.

Für die Dauer der "Rückkehr zur Kampfinsel" gelten strenge Sicherheitsmaßnahmen, wobei jeder, der sich innerhalb der "sicheren Zone" der Yas-Insel befindet, regelmäßig getestet wird. Abu Dhabi war auch federführend bei der Entwicklung der "Go Safe"-Zertifizierung, einem Gesundheits- und Sicherheitsprogramm, das globale Sicherheits- und Hygienestandards in den Hotels, Attraktionen, Einkaufszentren und Hospi des Emirats durchsetzt.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://www.wam.ae/en/details/1395302875250

WAM/German