Dienstag 20 Oktober 2020 - 7:00:12 am

Wizz Air Abu Dhabi erhält sein Luftverkehrsbetreiberzeugnis

  • شركة "ويز إير أبوظبي" للطيران الاقتصادي تحصل على شهادة المشغل الجوي
  • شركة "ويز إير أبوظبي" للطيران الاقتصادي تحصل على شهادة المشغل الجوي

ABU DHABI, 17. Oktober 2020 (WAM) -- Wizz Air Abu Dhabi, die neue nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, hat offiziell ihr Luftverkehrsbetreiberzeugnis (AOC) von der Allgemeinen Zivilluftfahrtbehörde der Vereinigten Arabischen Emirate (GCAA) erhalten.

Der Erhalt des Luftverkehrsbetreiberzeugnisses (AOC) schließt den letzten Schritt in den Regulierungsverfahren für die Aufnahme des Flugbetriebs ab und ist die Bestätigung der GCAA, dass Wizz Air Abu Dhabi alle geltenden Anforderungen erfüllt und voll und ganz in der Lage ist, seiner Verantwortung nachzukommen und einen sicheren und effizienten Betrieb durchzuführen. Die AOC-Prozesse wurden im Laufe von acht Monaten abgeschlossen, in einer Zeit einer beispiellosen Krise in der Luftfahrtindustrie aufgrund von COVID-19, Reisebeschränkungen und Ländersperren. Trotzdem gelang es sowohl den Vertretern der GCAA als auch von Wizz Air Abu Dhabi, die notwendigen Voraussetzungen für den Erwerb des Luftverkehrsbetreiberzeugnisses zu schaffen.

Wizz Air demonstrierte seine operativen Fähigkeiten gegenüber der GCAA während spezieller Demonstrationsflüge, die an Bord des modernsten derzeit auf dem Markt erhältlichen Flugzeugs, des Airbus A321 Neo, durchgeführt wurden. Dieser Flugzeugtyp mit seinen sehr treibstoffeffizienten P&W-GTF-Triebwerken ist als solcher auch der erste seiner Art im Nahen Osten, und seine Zertifizierung durch die Behörden der VAE erfolgte parallel zum AOC-Prozess.

"Wir gratulieren Wizz Air zum erfolgreichen Erhalt des AOC, nachdem sie alle erforderlichen Standards erfüllt und alle Inspektionen bestanden hat. Wir sind stolz darauf, Wizz Air als nationale Fluggesellschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten hinzuzufügen, und ich möchte allen Mitarbeitern von Wizz Air und dem Team der Allgemeinen Zivilluftfahrtbehörde für die Anstrengungen danken, die für diesen Erfolg unternommen wurden", sagte Saif Mohammed Al Suwaidi, Generaldirektor der GCAA.

"Die Ausstellung des Luftverkehrsbetreiberzeugnisses ist der wichtigste Meilenstein für uns, da wir nun alle behördlichen Genehmigungen für den Betrieb der Fluggesellschaft erhalten haben. Wir haben der GCAA deutlich gezeigt, dass wir voll und ganz in der Lage sind, einen sicheren Betrieb durchzuführen. Wir werden unseren Kunden extrem niedrige Tarife und ein Qualitätsprodukt an Bord durch unser ausgezeichnetes Kabinenpersonal anbieten und dabei die Umwelt so wenig wie möglich belasten. Unsere neue Fluggesellschaft, die sich mehrheitlich im Besitz unseres Partners ADQ befindet, wird dem Flughafen Abu Dhabi und dem Emirat Abu Dhabi einen großen Nutzen bringen. Wir sind sehr dankbar für die Professionalität und Zusammenarbeit, die die GCAA gezeigt hat, um dieses Stadium zu erreichen, und wir werden sicherstellen, dass Wizz Air Abu Dhabi eine würdige Ergänzung zu den etablierten nationalen Fluggesellschaften der VAE ist", sagte Kees Van Schaick, Geschäftsführer von Wizz Air Abu Dhabi.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://www.wam.ae/en/details/1395302877969

WAM/German