Dienstag 20 Oktober 2020 - 6:25:31 am

Rat der muslimischen Weltgemeinschaften verurteilt Terroranschlag in Frankreich aufs Schärfste


ABU DHABI, 17. Oktober 2020 (WAM) -- Der Rat der muslimischen Weltgemeinschaften hat den terroristischen Akt, der am Freitag, den 16. Oktober 2020 in Conflans-Saint-Honorine nahe der französischen Hauptstadt Paris stattfand und zum Tod einer Grundschullehrerin führte, scharf verurteilt.

Der Rat drückte der Familie des Opfers, seinen Angehörigen und Mitgliedern von Bildungseinrichtungen sein aufrichtiges Beileid aus.

Der Rat erneuerte seinen ständigen Aufruf, alle Bemühungen und Initiativen zur Bekämpfung des Terrorismus, zur Ausrottung seiner kulturellen Wurzeln, zur Verfolgung seiner Gruppen und zur Bekämpfung von Hassreden und Aufrufen zur Gewalt, ungeachtet ihrer Quelle, zu vereinen und dabei die heiligen Dinge und das, was als religiöses Symbol für alle religiösen Sekten gilt, zu respektieren.

Der Rat rief alle dazu auf, sich der Aufstachelung zum Hass und der Beleidigung von Religionen zu enthalten und die staatlichen Verfassungen und Rechtssysteme, die öffentliche Angelegenheiten regeln, zu respektieren.

Der Rat rief auch dazu auf, Gesetze und Rechtsvorschriften zu aktivieren, um die Nutzung von sozialen Medien zur Verbreitung von Hassreden und gewalttätigem Extremismus einzuschränken, und wies auf die Notwendigkeit hin, 2017 die "Erklärung von Abu Dhabi zur Kriminalisierung des elektronischen Terrorismus" zu aktivieren.

Der Rat bekräftigte die Notwendigkeit, die muslimischen Gemeinschaften in ihren Ländern gegen die Bedrohung durch extremistisches religiöses Gedankengut und gewalttätige Gruppen zu immunisieren, indem akademische, berufliche, elektronische und mediale Mechanismen aktiviert werden, um einen zivilisierten islamischen Diskurs zu kristallisieren, der in der Lage ist, gemeinsame menschliche Werte zu festigen und die Prinzipien der Mäßigung, Toleranz, Liebe und Festigung der Zugehörigkeit zum Heimatland, der Achtung des Rechts, des Dialogs und der Koexistenz mit anderen Religionen und Kulturen zu verbreiten.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://www.wam.ae/en/details/1395302877968

WAM/German