Montag 18 Januar 2021 - 9:22:20 am

SEHA beginnt mit der Verabreichung des COVID-19-Impfstoffs an die VAE-Gemeinschaft an 40 Standorten

  • "صحة" تبدأ حملة التلقيح ضد فيروس كوفيد-19 في 40 موقعا
  • "صحة" تبدأ حملة التلقيح ضد فيروس كوفيد-19 في 40 موقعا
  • "صحة" تبدأ حملة التلقيح ضد فيروس كوفيد-19 في 40 موقعا
Video Bild

ABU DHABI, 12. Januar 2021 (WAM) -- Die Abu Dhabi Health Services Company (SEHA), das größte Gesundheitsnetzwerk der VAE, hat die Eröffnung von zwei COVID-19-Impfzentren im Emirat Abu Dhabi und eines in Dubai bekannt gegeben, für Mitglieder der Gemeinschaft, die den inaktivierten Impfstoff des Beijing Institute of Biological Product erhalten möchten.

Die COVID-19-Impfzentren, die sich im Abu Dhabi Cruise Terminal in Abu Dhabi City und im Al Ain Convention Centre in Al Ain City befinden, haben die kollektive Kapazität, 6.000 Menschen täglich eine Impfung zu verabreichen, und wurden in einer Rekordzeit von vier Tagen eingerichtet. Die Zentren wurden eingerichtet, nachdem das Ministerium für Gesundheit und Prävention der VAE (MOHAP) die Registrierung des Impfstoffs bekannt gegeben hatte. Damit ist das Land eines der ersten in der Welt, das den COVID-19-Impfstoff an die Bevölkerung verabreicht.

In Dubai befindet sich das COVID-19-Impfzentrum im Dubai Parks & Resorts Field Hospital und hat eine Kapazität von 3.000 Personen täglich.

Der Sinopharm CNBG COVID-19-Impfstoff wird auch in ausgewählten SEHA-Einrichtungen verabreicht werden, darunter 35 Einrichtungen der Ambulatory Health Services (AHS) in Abu Dhabi und Al Ain, 6 Krankenhäuser in der Region Al Dhafra, Al Ain und Al Dhafra, das nationale Screening-Zentrum von SEHA in Mina Rashid und Khawaneej in Dubai-Stadt sowie bestehende Screening-Zentren in Industriegebieten mit einer Gesamtkapazität von 150.000.

Die Zulassung des Impfstoffs Sinopharm CNBG COVID-19 folgt auf den Erfolg der klinischen Phase-3-Studie, die in Abu Dhabi begann und vom MOHAP und dem Gesundheitsministerium überwacht, von G42 Healthcare geleitet und von SEHA verwaltet wurde. 31.000 Freiwillige nahmen an den klinischen Studien teil, deren Auswertung die 86-prozentige Wirksamkeit des inaktivierten Impfstoffs gegen das COVID-19-Virus belegte und auf die die Verabreichung des Impfstoffs an Notfallpersonal und Mitarbeiter im Gesundheitswesen folgte.

Die neuen Zentren sind jeweils in zwei Zonen unterteilt - eine für jede Dosis, wobei jede Zone 24 Impfstationen umfasst.

Besucher des COVID-19-Impfzentrums und anderer SEHA-Einrichtungen, die den Impfstoff verabreichen, werden zunächst registriert und dann einer Vitaluntersuchung unterzogen, die Blutdruck, Größe, Gewicht und Temperatur umfasst. Bei Frauen wird außerdem ein Schwangerschaftstest durchgeführt. Nach der Untersuchung werden die Besucher einer Prüfung unterzogen, um ihre Eignung zu bestätigen und eine Einverständniserklärung zu unterschreiben, danach wird ihnen die erste Dosis verabreicht. Nachdem sie die erste Dosis erhalten haben, bekommen sie einen Termin für die zweite Dosis, die drei bis vier Wochen nach der ersten Dosis verabreicht wird.

Staatsangehörige und Einwohner der VAE, die sich impfen lassen möchten, können das Zentrum in Abu Dhabi jeden Tag in der Woche von 8:00 bis 20:00 Uhr besuchen. Das COVID-19-Impfzentrum in Dubai ist täglich von 8:00 bis 16:00 Uhr als Walk-in oder nach Terminvereinbarung über die SEHA-App geöffnet.

Zusätzlich zu den COVID-19-Impfzentren gibt es folgende SEHA-Einrichtungen und Kliniken, die den COVID-19-Impfstoff verabreichen Abu Dhabi AHS 8:00 bis 20:00 Uhr Al Zafarana for Diagnosis and Screening Centre Al Maqta Health Care Centre Al Bateen Health Care Centre Bani Yas Health Care Centre Al Falah Health Care Centre Khalifa City Health Care Centre Al Mushrif Health Care Centre Al Bahia Health Care Centre Al Samha Health Care Centre Mohammed bin Zayed City Health Care Centre Al Ain AHS 8:00 bis 20: 00pm Al Hili Health Care Centre Al Hayer Health Care Centre Al Jahili Health Care Centre Al Khatam Health Care Centre Al Khaznah Health Care Centre Mazyad Health Care Centre Al Muwaiji Health Care Centre Oud Al Toba Health Care Centre (nur für Patienten mit Thiqa Versicherung) Al Quoa Health Care Centre Remah Health Care Centre Al Shuwaib Health Care Centre Sweihan Health Care Centre Al Tawiya Health Care Centre Al Yahar Health Care Centre Al Dhafrah Madinat Zayed Hospital Silla Hospital Ghayathi Hospital Marfa Hospital Liwa Hospital Dalma Hospital Dubai SEHA National Screening Centre in Mina Rashid SEHA's National Screening Centre in Khawaneej Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302900991

WAM/German