Sonntag 28 Februar 2021 - 5:09:32 am

Die Delegationen der VAE und Katars treffen sich in Kuwait, um die Al-Ula-Erklärung weiterzuverfolgen


KUWAIT, 22. Februar 2021 (WAM) -- Offizielle Delegationen, die die Vereinigten Arabischen Emirate und den Staat Katar vertreten, trafen sich heute, Montag, 22. Februar 2021, im brüderlichen Staat Kuwait zum ersten Treffen zwischen beiden Seiten, um die Al-Ula-Erklärung weiterzuverfolgen.

Beide Seiten diskutierten gemeinsame Mechanismen und Verfahren zur Umsetzung der Al-Ula-Erklärung und unterstrichen die Bedeutung der Bewahrung der Einheit des Golfes, der Entwicklung gemeinsamer Aktionen im Interesse der Länder des Golf-Kooperationsrates und ihrer Bürger sowie der Erreichung von Stabilität und Wohlstand in der Region. Darüber hinaus lobten beide Seiten die Bemühungen des brüderlichen Königreichs Saudi-Arabien bei der Ausrichtung des letzten GCC-Gipfels, der zur Al-Ula-Erklärung führte.

Schließlich drückten beide Seiten ihre Wertschätzung für Seine Hoheit Scheich Nawaf Al-Ahmad Al-Jaber Al-Sabah, Emir von Kuwait, für die aufrichtigen Bemühungen seines Landes aus, die Kluft zu heilen und den Golf-Kooperationsrat zu unterstützen, zusätzlich zur Ausrichtung des ersten Treffens zwischen beiden Ländern.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302912423

WAM/German