Sonntag 18 April 2021 - 10:33:44 pm

Die Vereinigten Arabischen Emirate prangern die Houthi-Rakete gegen Jazan in Saudi-Arabien an


ABU DHABI, 2. März 2021 (WAM) -- Die VAE haben den Angriff der vom Iran unterstützten Houthi-Terrormiliz mit einer Rakete auf ein Grenzdorf in Jazan, Saudi-Arabien, scharf verurteilt, der zu einer Reihe von zivilen Opfern führte.

In einer Erklärung bekräftigte das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit (MoFAIC) seine uneingeschränkte Solidarität mit Saudi-Arabien gegen diese feigen Terrorakte und das unerschütterliche Engagement der VAE, sich jeder Bedrohung ihrer Sicherheit und Stabilität zu widersetzen, und bestätigte seine Unterstützung für alle Maßnahmen, die das Land ergreift, um die Sicherheit seiner Bürger und Einwohner zu gewährleisten.

Das MoFAIC bekräftigte auch, dass die Sicherheit der VAE und die von Saudi-Arabien unteilbar sind und dass jede Bedrohung des Königreichs eine Bedrohung für die Sicherheit und Stabilität der VAE darstellt.

In der Erklärung heißt es, die Fortsetzung dieser Angriffe zeige die Gefahr, die der Houthi-Putsch für die Region darstelle und verdeutliche das Ziel der Miliz, die regionale Sicherheit und Stabilität zu untergraben.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302914830

WAM/German