Montag 10 Mai 2021 - 12:50:02 pm

Die 18. Ausgabe der Dubai International Arabian Horse Championship wird eröffnet


DUBAI, 18. März 2021 (WAM) - Die 18. Auflage der Dubai International Arabian Horse Championship hat am Donnerstagmorgen im Dubai World Trade Centre begonnen.

Die dreitägige Meisterschaft findet unter der Leitung von Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident, Premierminister und Herrscher von Dubai, und der Schirmherrschaft von S.H. Scheich Hamdan bin Rashid Al Maktoum, stellvertretender Herrscher von Dubai und Finanzminister, statt.

An der Eröffnungsrunde der Meisterschaft nahmen S.H. Sheikh Mansour bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vorsitzender des Dubai Sports Council, und eine Reihe von teilnehmenden Pferdebesitzern aus den VAE und fünf arabischen und ausländischen Ländern teil.

Scheich Mansour bin Mohammed bin Rashid drückte seine Freude über die breite Beteiligung der besten Pferde aus den VAE, Saudi-Arabien, Kuwait, den USA, Brasilien und Polen aus und betrachtete diese lokale und internationale Beteiligung an diesem jährlichen globalen Sportereignis als einen Erfolg für die VAE.

Die Dubai International Arabian Horse Championship ist ein Wettbewerb für reinrassige arabische Pferde, bei dem ihre Schönheit, Beweglichkeit und ihr Erbe präsentiert werden. Sie wird über 3 Tage ausgetragen und gipfelt in den Meisterschaftsklassen für die exquisitesten Pferde.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302919439

WAM/German