Montag 10 Mai 2021 - 12:40:35 pm

Abu Dhabi begeht den Internationalen Tag des Sports für Entwicklung und Frieden


ABU DHABI, 5. April 2021 (WAM) -- Das Ministerium für Gemeinwesen in Abu Dhabi ist bestrebt, seine Sportinitiativen zu fördern, die zur Entwicklung des Gemeinwesens und zur Förderung einer gesunden und friedlichen Lebensweise beitragen sollen.

Am 6. April begeht die Welt den Internationalen Tag des Sports für Entwicklung und Frieden, den die Regierung von Abu Dhabi feiert, indem sie die Fortschritte bei ihren Entwicklungsbemühungen im Emirat beleuchtet.

Sultan Al Mutawa Al Dhaheri, Executive Director of the Community Engagement and Sports Sector at the Department of Community Development, sagte zu diesem Anlass: "Abu Dhabi befindet sich auf einem klar artikulierten Weg, Sport zu einem Lebensstil für unsere Gemeinschaft zu machen; denn Sport gleicht einer Botschaft der Entwicklung und des Friedens, um die Bindungen und den Zusammenhalt der Gemeinschaft zu stärken, indem er es jedem ermöglicht, einen Zustand des inneren Friedens zu genießen, der von den positiven Werten herrührt, die am besten durch Sport vermittelt werden."

Al Dhaheri fügte hinzu, dass Abu Dhabi bereits mehrere globale Sportereignisse ausgerichtet hat, bei denen es darauf geachtet hat, die Werte der Toleranz, des kulturellen Austauschs und der gesellschaftlichen Vielfalt zu vermitteln, die den Zusammenhalt der Gemeinschaft unter allen Umständen und trotz aller aufkommenden globalen Herausforderungen widerspiegeln.

Daher, sagte er, stellt der Sport eine globale Sprache dar, die eine Schlüsselrolle bei der Förderung von Frieden, Toleranz und Verständnis innerhalb von Gemeinschaften spielt.

Al Dhaheri wies darauf hin, dass der Fragebogen zur Lebensqualität in seinem zweiten Zyklus gezeigt hat, dass 67 Prozent der Gemeindemitglieder im Emirat entweder regelmäßig Sport treiben oder ihre Bereitschaft dazu bekundet haben. Er wies auch darauf hin, dass die im Fragebogen zur Lebensqualität erfassten Sportarten und Übungen die in Abu Dhabi am häufigsten ausgeübten Sportarten sind, nämlich Gehen (76,5 Prozent), Laufen (43,35 Prozent) und Schwimmen (15 Prozent).

Er sagte: "Das Abu Dhabi Department of Community Development hat sich bemüht, eine Sportstrategie in Zusammenarbeit mit dem Abu Dhabi Sports Council zu entwickeln, der auch für die Umsetzung solcher Initiativen verantwortlich sein wird. Das Ziel hinter diesen Initiativen ist es, Abu Dhabi mit einem robusten Sport-Ökosystem auszustatten und den Sportsektor zu regulieren, um den Mitgliedern der Gemeinschaft einen aktiven Lebensstil zu ermöglichen.

"Dies geschieht zusätzlich zur Erhöhung der Anzahl professioneller Athleten, die die verschiedenen Sportarten in Abu Dhabi ausüben. Unser Ziel ist es, den Sportsektor zu entwickeln und es ihm zu ermöglichen, auf globaler Ebene zu konkurrieren, und zwar durch Programme und Veranstaltungen, die unserer Gemeinschaft am besten dienen."

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302924389

WAM/German