Samstag 17 April 2021 - 8:43:24 am

Khaled bin Mohamed bin Zayed weiht Ausstellung der Special Olympics World Games Abu Dhabi ein


ABU DHABI, 7. April 2021 (WAM) -- S.H. Sheikh Khaled bin Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Mitglied des Exekutivrats von Abu Dhabi und Vorsitzender des Abu Dhabi Executive Office, hat eine Ausstellung eröffnet, die das weitreichende Vermächtnis und die Auswirkungen der Special Olympics World Games Abu Dhabi 2019 feiert, da die Veranstaltung ihren zweiten Jahrestag feiert.

An der Eröffnung der Ausstellung nahmen Hessa Bint Essa Buhumaid, Ministerin für Gemeindeentwicklung, Dr. Mugheer Mugheer Khamis Al Khaili, Vorsitzender des Ministeriums für Gemeindeentwicklung, Talal Al Hashemi, Nationaler Direktor von Special Olympics VAE, weitere hochrangige Vertreter von Special Olympics VAE und hochrangige Vertreter der Sponsoren der Special Olympics World Games Abu Dhabi 2019 teil.

S.H. bekräftigte das Engagement von Abu Dhabi, der inklusivste Ort für Menschen mit Behinderung zu sein, und lobte die greifbaren Auswirkungen der Arbeit, die seit den Spielen geleistet wurde, um die Inklusion zu verbessern und ein würdevolles Leben für Menschen mit Behinderung zu gewährleisten.

Er betonte, wie wichtig es ist, immer wieder neue Ansätze für Schule und Ausbildung, sportliche und künstlerische Aktivitäten zur Steigerung des Wohlbefindens, Arbeitsmöglichkeiten zum Aufbau von Karrieren und Gemeinschaftsinitiativen zur Förderung der Unabhängigkeit von jungen Menschen mit Behinderung einzuführen.

Die Ausstellung, die von Special Olympics UAE im Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi bis zum 22. April gezeigt wird, hebt denkwürdige Momente der Spiele hervor - die Gemeinden in den gesamten Vereinigten Arabischen Emiraten während einer Woche voller sportlicher Leistungen, Unterhaltung und Inspiration vereinten - und präsentiert die zahlreichen wirkungsvollen Initiativen, die seit der Abschlussfeier ins Leben gerufen wurden.

Die Ausstellung beleuchtet das Vermächtnis der Spiele anhand von acht Themen: Bildung, Wohlbefinden, Gemeinschaft, Sport, Kunst, Jugend und Führung sowie Wirtschaft. Außerdem wird die Abu Dhabi Strategy for People of Determination 2020-2024 vorgestellt, die im September 2020 unter Beteiligung von 28 lokalen und föderalen Regierungsstellen ins Leben gerufen wurde, um ein integriertes und förderliches Umfeld für People of Determination in Abu Dhabi zu schaffen.

Talal Al Hashemi, Nationaler Direktor von Special Olympics VAE, sagte: "Die Special Olympics World Games Abu Dhabi 2019 haben bewiesen, dass es mit Mut, Entschlossenheit und Willenskraft keine Grenzen für das gibt, was Menschen mit Entschlossenheit erreichen können. Zwei Jahre sind seit den World Games vergangen und unsere Priorität als Special Olympics VAE ist es, das Vermächtnis fortzuführen und inklusive Initiativen für unsere Athleten, ihre Familien und Gemeinden in allen Bereichen aufrechtzuerhalten.

"Unsere göttliche Mission spiegelt das Engagement unserer Führung wider, Menschen mit Entschlossenheit die optimalen Bedingungen zu bieten, um zu wachsen, zu lernen und zu gedeihen."

Dr. Mugheer Khamis Al Khali, Vorsitzender des Department of Community Development, sagte: "Die Special Olympics World Games Abu Dhabi 2019 feiern die Inklusion und das Engagement der VAE, Menschen mit Entschlossenheit zu befähigen, ihren Träumen zu folgen.

"Während das zweijährige Jubiläum gefeiert wird, geht das Vermächtnis der Spiele weiter und Abu Dhabi ist führend bei der Einführung von Initiativen und Programmen, um Menschen mit Entschlossenheit zu zeigen, dass es keine Grenzen gibt, wenn es darum geht, was sie erreichen können.

"Die VAE sind stolz auf ihr Vermächtnis der Inklusion und freuen sich darauf, weitere Strategien umzusetzen, um eine inklusivere Gesellschaft zu schaffen, die es allen Menschen ermöglicht, ihr Potenzial zu entfalten."

Im März 2019 begrüßen die Special Olympics World Games Abu Dhabi 2019 mehr als 7.000 entschlossene Athleten aus mehr als 200 Nationen in Abu Dhabi, um an der weltweit größten Sport- und humanitären Veranstaltung teilzunehmen.

Mehr als 20.000 Freiwillige aus den Vereinigten Arabischen Emiraten wurden ebenfalls mobilisiert, um die Spiele in verschiedenen Funktionen zu unterstützen, von der Kommunikation über die Veranstaltungsorganisation bis hin zur Betreuung der Athleten.

Die Special Olympics World Games Abu Dhabi 2019, die im Jahr der Toleranz stattfanden, brachen Rekorde, indem sie die meisten Nationen in der Geschichte der Veranstaltung willkommen hießen und die erste Nation in der MENA-Region waren, die die Spiele veranstaltete.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302925308

WAM/German