Dienstag 15 Juni 2021 - 11:28:35 am

VAE und Bahrain verabschieden sicheren Reisekorridor für geimpfte Reisende


ABU DHABI, 10. Mai 2021 (WAM) -- Die VAE und Bahrain haben einen sicheren Reisekorridor für Reisende beschlossen, die gegen COVID-19 geimpft sind, als Teil ihrer gemeinsamen Kooperation und Koordination und ihrer gemeinsamen Bemühungen, sich von der COVID-19-Pandemie zu erholen.

Der Reisekorridor wird es Menschen ermöglichen, ab dem ersten Tag von Eid al-Fitr ohne Quarantäne zwischen den beiden Ländern zu reisen. Sie müssen sich an die Vorsichtsmaßnahmen des Ziellandes halten, die kürzlich aktualisiert wurden, um eine sichere Reise für alle zu gewährleisten, so die beiden Länder heute in einer gemeinsamen Erklärung.

Dieser Schritt unterstreicht auch die Entschlossenheit der Führungen der beiden Länder, den Personenverkehr zu erleichtern und die Ziele ihrer Impfkampagnen für alle Bevölkerungsgruppen zu erreichen.

Bürger und Einwohner, die von der Quarantänebefreiung in beiden Ländern profitieren möchten, müssen den Nachweis erbringen, dass sie die volle Dosis des COVID-19-Impfstoffs erhalten haben, und zwar über zugelassene Anwendungen und Zertifikate, vor allem über die Al Hosn-App in den VAE und die BeAware Bahrain-App in Bahrain. Darüber hinaus können die Passagiere ihre PCR-Testergebnisse in den beiden Apps speichern.

Die strategische Partnerschaft zwischen den VAE und Bahrain ist angesichts der großen Herausforderungen, denen sich die Welt durch die COVID-19-Pandemie gegenübersieht, wichtig und unterstützt ihre Bemühungen, die Krise anzugehen und zu überwinden, heißt es in der Erklärung weiter.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://www.wam.ae/en/details/1395302934145

WAM/German