Dienstag 15 Juni 2021 - 10:10:07 am

P&O Ferrymasters von DP World baut neues 10.000 m2 großes Lager im belgischen Genk


DUBAI, 10. Juni 2021 (WAM) -- P&O Ferrymasters gab heute bekannt, dass es eine Vereinbarung mit dem in Belgien ansässigen Unternehmen Genk Green Logistics über den Bau eines 10.000 Quadratmeter großen, hochmodernen Lagers in der Nähe des Hafens von Genk in Belgien getroffen hat. Damit wird das Unternehmen sein europaweites Schienen-, Straßen- und Lagernetzwerk in einer für den internationalen Handel und die wirtschaftliche Erholung kritischen Zeit weiter ausbauen.

Die neue Anlage - strategisch günstig in der Nähe des Hafens im Herzen des Industriegürtels von Flandern gelegen - ist mit weltweit führenden Warehouse-Management-Systemen ausgestattet und ermöglicht es den Kunden, die Effizienz zu steigern, eine bessere Übersicht über ihre Waren zu erhalten und die Lagerkapazität in ihren durchgängigen Lieferketten zu erweitern.

Das Lager ist ideal positioniert für den Im- und Export von Waren, die für internationale Tiefseerouten und nach Großbritannien über den Ärmelkanal und die Nordsee gelagert werden müssen. Die hervorragenden multimodalen Verkehrsanbindungen des Standorts - einschließlich des Zugangs zum Albert-Kanal und der direkten Anbindung an das Terminal der P&O Ferrymasters-Muttergesellschaft DP World in Antwerpen - werden den bestehenden Kunden den Export hochwertiger Industrieprodukte an Verbraucher in ganz Europa und über Weiterleitungen nach Russland, China und in die USA erleichtern.

Als Teil des globalen Engagements von DP World und P&O Ferrymasters für Nachhaltigkeit wird das Lagerhaus auf einem kohlenstoffneutralen Gelände errichtet und so konzipiert, dass es die "exzellente Bewertung" von BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Method) erfüllt.

Mark Mulder, P&O Ferrymasters' Contract Logistics Director, sagte: "Diese neue Lagerkapazität in Genk ist eine wichtige Ergänzung unserer hafenorientierten Logistikstrategie und unseres wachsenden paneuropäischen intermodalen Netzwerks. Die Anlage ist speziell auf die sich entwickelnden Anforderungen der Kunden zugeschnitten und bietet die größere betriebliche Flexibilität und Kapazität, die erforderlich ist, um die Ausfallsicherheit in wichtigen, zeitsensiblen Lieferketten zu stärken."

"Die laufende Entwicklung von P&O Ferrymasters in Genk stellt eine ideale Gelegenheit für potenzielle Kunden dar, die schnelle und zuverlässige Verbindungen zu ihren Märkten benötigen.

"Der internationale Handel verändert sich schnell, während wir uns von der Pandemie erholen, und die hafenorientierte Logistik wird der großen Anzahl von Unternehmen zugute kommen, die ihre Lieferketten neu gestalten wollen."

P&O, ein führender paneuropäischer Fähr- und Logistikkonzern im Herzen der europäischen Wirtschaft, gehört zu DP World. P&O Ferries ist ein bedeutender Anbieter von Frachttransport- und Passagierreisediensten, der auf acht wichtigen Routen zwischen Großbritannien, Frankreich, Nordirland, der Republik Irland, Holland und Belgien verkehrt.

In enger Zusammenarbeit mit P&O Ferries betreibt das Logistikunternehmen P&O Ferrymasters integrierte Straßen- und Schienenverbindungen zu Ländern auf dem gesamten Kontinent, darunter Italien, Polen, Deutschland, Spanien und Rumänien, und erleichtert den Weitertransport von Waren aus asiatischen Ländern nach Europa über die Seidenstraße.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302942418

WAM/German