Dienstag 15 Juni 2021 - 10:54:37 am

Abu Dhabi World Professional Jiu-Jitsu Championship kehrt im November zurück


ABU DHABI, 10. Juni 2021 (WAM) -- Die Abu Dhabi World Professional Jiu-Jitsu Championship (ADWPJJC) wird dieses Jahr im November für eine 13. Auflage in die Jiu-Jitsu Arena der VAE-Hauptstadt zurückkehren.

Mohammed Salem Al Dhaheri, Vizepräsident der UAE Jiu-Jitsu Federation (UAEJJF), dem Dachverband des Sports in den Emiraten, sagte: "Nach dem Erfolg der ADWPJJC im April beauftragte die UAE Jiu-Jitsu Federation ein Komitee mit der Organisation der 13. Auflage im letzten Quartal dieses Jahres, um den Weltbesten die Möglichkeit zu geben, bei der prestigeträchtigsten Veranstaltung im Kalender zu glänzen, insbesondere denen, die aufgrund von Reisebeschränkungen nicht an der 12. Auflage teilnehmen konnten. "

"Mit der allmählichen Lockerung der Reisebeschränkungen in den kommenden Monaten sind wir optimistisch, zum normalen Leben zurückzukehren und die größtmögliche Teilnahme an der 13. Ausgabe der größten und prestigeträchtigsten Veranstaltung im globalen Jiu-Jitsu-Kalender zu begrüßen", fügte er hinzu.

Auflage der ADWPJJC - bei der mehr als 2.000 Athleten aus über 80 Ländern vier Tage lang auf höchstem Niveau gegeneinander antraten - zog Tausende von Zuschauern aus der ganzen Welt an, obwohl die Veranstaltung hinter verschlossenen Türen stattfand und die Fans die Action über die digitalen Kanäle der Meisterschaft verfolgten.

Die UAE Jiu-Jitsu Federation wird die sechstägige Meisterschaft auf ihrem YouTube-Kanal streamen. Die Daten der 12. ADWPJC verzeichneten fast 400.000 Aufrufe und 67.000 Stunden Sehzeit.

Die 13. ADWPJJC wird auch auf Abu Dhabi Sports TV übertragen.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

https://www.wam.ae/en/details/1395302942369

WAM/German