Montag 02 August 2021 - 4:06:15 pm

VAE nehmen an 'Zentral- und Südasienkonferenz' in Usbekistan teil

  • ‎الإمارات تشارك في مؤتمر" آسيا الوسطى و جنوب آسيا .. الترابط الإقليمي- التداعيات والفرص في أوزبكستان"
  • ‎الإمارات تشارك في مؤتمر" آسيا الوسطى و جنوب آسيا .. الترابط الإقليمي- التداعيات والفرص في أوزبكستان"
  • ‎الإمارات تشارك في مؤتمر" آسيا الوسطى و جنوب آسيا .. الترابط الإقليمي- التداعيات والفرص في أوزبكستان"
  • ‎الإمارات تشارك في مؤتمر" آسيا الوسطى و جنوب آسيا .. الترابط الإقليمي- التداعيات والفرص في أوزبكستان"

TASHKENT, 17. Juli 2021 (WAM) -- Suhail bin Mohammed Al Mazrouei, Minister für Energie und Infrastruktur, leitete die Delegation des Landes, die an der internationalen Konferenz mit dem Titel "Central and South Asia: Regional Connectivity. Challenges and Opportunities", die am 15. und 16. Juli 2021 in der usbekischen Hauptstadt Taschkent stattfand.

An der Konferenz nahmen über 600 Teilnehmer aus mehr als 40 Ländern teil, darunter Ashraf Ghani, Präsident von Afghanistan, und Imran Khan, Premierminister von Pakistan, sowie Außenminister und Vertreter zentral- und südasiatischer Regierungen und anderer Länder sowie Leiter einflussreicher regionaler und internationaler Organisationen, globaler Finanzunternehmen und führender Forschungszentren.

In seiner Rede auf der Konferenz übermittelte Al Mazrouei die Grüße des Präsidenten, Seiner Hoheit Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan, und Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident, Premierminister und Herrscher von Dubai, sowie Seiner Hoheit Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der VAE-Streitkräfte.

Er lobte auch die starken Beziehungen zwischen den VAE und Usbekistan und die Vision von Shavkat Mirziyoyev, dem Präsidenten Usbekistans, der die Offenheit gegenüber der Welt fördert und es der usbekischen Regierung ermöglicht, Gesetze zu ändern, um Investitionen anzuziehen und die Infrastruktur des Landes zu entwickeln.

Investitionen in die Infrastruktur sind eine wichtige Grundlage für den Aufbau einer nachhaltigen Wirtschaft und ein Hauptantrieb für Investoren, in Länder zu investieren, fügte er hinzu.

Am Ende seiner Rede lud Al Mazrouei die Teilnehmer der Konferenz ein, die Expo 2020 Dubai in den VAE zu besuchen, die im Oktober 2021 ein einzigartiges Ereignis sein wird, das Millionen von Menschen aus der ganzen Welt versammeln wird.

Zur offiziellen Delegation der VAE gehörten Saeed Mattar Al Qamzi, Botschafter der VAE in Usbekistan, Mohammed Saif Al Suwaidi, Generaldirektor des Abu Dhabi Development Fund, und Abdulaziz Ibrahim Al Nuaimi, stellvertretender Unterstaatssekretär des Wirtschaftsministeriums für Handelsangelegenheiten, sowie Beamte des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, des Ministeriums für Energie und Infrastruktur und des Abu Dhabi Development Fund.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302953968

WAM/German