Montag 02 August 2021 - 5:20:34 pm

Generalinspekteur des VAE-Innenministeriums begibt sich auf Afrika-Tournee und trifft den Präsidenten des Senegal

  • جولة أفريقية لمفتش عام وزارة الداخلية يبحث خلالها تعزيز التعاون في المجالات الشرطية
  • جولة أفريقية لمفتش عام وزارة الداخلية يبحث خلالها تعزيز التعاون في المجالات الشرطية
  • جولة أفريقية لمفتش عام وزارة الداخلية يبحث خلالها تعزيز التعاون في المجالات الشرطية
  • p1066621.jpg

ABU DHABI, 20. Juli 2021 (WAM) -- Macky Sall, Präsident von Senegal, empfing in der Hauptstadt Dakar Generalmajor Dr. Ahmed Naser Al Raisi, Generalinspektor des Innenministeriums, der neun afrikanische Länder bereist, um die Beziehungen zu den VAE zu stärken und die weitere Zusammenarbeit in den Bereichen Polizei und Sicherheit zu fördern.

Während des Treffens übermittelte Sall der Führung der VAE die Grüße der Führung und des Volkes seines Landes, und beide Seiten besprachen Möglichkeiten zur Verstärkung der Zusammenarbeit zwischen den Polizeikräften der beiden befreundeten Länder.

Zu Beginn seiner Reise traf Al Raisi mit mehreren senegalesischen Beamten zusammen, vor allem mit Moustapha Niasse, dem Präsidenten der senegalesischen Nationalversammlung, Antoine Felix Diome, dem Innenminister, und Sido Baker Yado, dem Generalinspektor der Polizei.

Al Raisi besuchte auch die Polizeiakademie des Senegal, die auch viele Nachbarländer bedient, und informierte sich über die Leistungen und Services, unter anderem im Zusammenhang mit den Lehrplänen der Polizeiwissenschaften, Übungen und der Ausbildung von Polizeirekruten.

In seiner Eigenschaft als Mitglied des Exekutivkomitees für Asien der Internationalen Kriminalpolizeilichen Organisation (Interpol) diskutierten Al Raisi und die senegalesischen Beamten über die Zusammenarbeit mit Interpol, Möglichkeiten der Verbrechensbekämpfung und die Entwicklung entsprechender Ausbildungslehrpläne.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302954335

WAM/German