Dienstag 19 Oktober 2021 - 9:33:53 am

Das Komitee für Notfälle, Krisen und Katastrophen in Abu Dhabi genehmigt eine Hausquarantäne im Emirat ohne Verwendung von Armbändern


ABU DHABI, 18. September 2021 (WAM) -- Das Abu Dhabi Emergency, Crisis and Disasters Committee für die COVID-19-Pandemie hat mit Wirkung vom Sonntag, 19. September 2021, eine Hausquarantäne ohne Armbänder für internationale Reisende und Personen, die mit positiven Fällen in Kontakt stehen, genehmigt. Positive Fälle müssen jedoch weiterhin ein Armband tragen.

Die Entscheidung folgt auf die Umsetzung der verstärkten Vorsichtsmaßnahmen.

Der Ausschuss hat die weitere strikte Einhaltung der häuslichen Quarantäne und der vorgeschriebenen Tests auf der Grundlage der Eigenverantwortung sowie die Überwachung durch die Gesundheitssysteme genehmigt, um die Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen sicherzustellen. Zuwiderhandlungen werden dem Generalstaatsanwalt gemeldet.

Der Ausschuss appelliert an alle Bürger, Einwohner und Besucher, sich weiterhin an die Vorsichtsmaßnahmen zu halten, um die öffentliche Gesundheit und Sicherheit zu schützen, die Erfolge aufrechtzuerhalten und die nachhaltige Erholung des Landes voranzutreiben.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302971069

WAM/German