Samstag 16 Oktober 2021 - 3:19:26 am

Nächste Woche findet in Dubai die Hybridkonferenz 'Excellence in Oncology Care' statt


DUBAI, 13. Oktober 2021 (WAM) -- Der jährliche Kongress Excellence in Oncology Care (EIOC), der sich mit den neuesten wissenschaftlichen Fortschritten und Behandlungsmöglichkeiten in der Onkologie befasst, findet vom 21. bis 22. Oktober im Intercontinental Festival City in Dubai statt, am 23. Oktober auch virtuell.

Unter dem Motto "Strike Out of the Word Cancer" bringt der jährliche Kongress für Onkologie führende Spezialisten, Chirurgen und Onkologieexperten aus den VAE und dem Ausland zusammen. Diese Fachleute und Experten werden sich auf Früherkennung, Behandlung und Aufklärung konzentrieren und die Teilnehmer über genaue, aktuelle und umfassende Krebsinformationen aufklären.

In der sich ständig verändernden Welt der Onkologie ist das EIOC ein Ort, an dem sich globale und regionale Experten treffen, um sich weiterzubilden und wertvolle Erfahrungen für ihren Arbeitsplatz mitzunehmen. Darüber hinaus ist die EIOC eine Plattform für 14 Subtherapien innerhalb der Onkologie.

Es wird erwartet, dass an den drei Veranstaltungstagen mehr als 1.500 Personen persönlich und mehr als 3.000 virtuelle Teilnehmer anwesend sein werden. Es werden 160 Redner anwesend sein, die ihre Erkenntnisse zu wichtigen Themen anbieten und das Bewusstsein für Krebs in zahlreichen wissenschaftlichen Sitzungen und speziellen Workshops schärfen werden.

Dr. Shaheenah Dawood, Präsidentin des EIOC, sagte: "Das EIOC 2021 wird wieder live und persönlich stattfinden, und wir freuen uns, unsere Kollegen in Dubai begrüßen zu dürfen. Renommierte Experten werden die neuesten Forschungsergebnisse, Daten und von Fachleuten begutachtete Arbeiten vorstellen, die die Onkologie weltweit und in den VAE beeinflusst haben. Wir hoffen, dass alle Kongressteilnehmer wichtige Erkenntnisse mit nach Hause nehmen, die das Niveau der Patientenversorgung an ihrem Arbeitsplatz verbessern. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns im sicheren und sonnigen Dubai an einer der größten multidisziplinären Veranstaltungen für Onkologie im Nahen Osten teilzunehmen."

Prof. Yasser Farahat, Professor für Urologie, sagte: "Die Arab Association of Urology und die Arab School of Urology werden auf der EIOC 2021 eine spezielle Sitzung zum Thema Uro-Onkologie organisieren. Wir sind zuversichtlich, dass die Sitzung unseren Kollegen die Gelegenheit bieten wird, die besten Fortschritte bei der Behandlung von Urothel-, Nieren- und Prostatakrebs zu diskutieren und hervorzuheben. Darüber hinaus wird die Sitzung auch die neuesten Informationen von der Jahrestagung der Arab Association of Urology AAU und der Emirates Urological Society enthalten."

Die EIOC wird sich auf die neuesten Entwicklungen in der Onkologie konzentrieren und hochkarätige Diskussionen zu 12 Onkologie-Subspezialgebieten anbieten, darunter Kopf- und Halsonkologie, Magen-Darm-Krebs, Brustonkologie, Gynäkologische Onkologie, Uro-Onkologie, Bildgebung, Ernährung, Lungenkrebs, Onkologische Krankenpflege, Palliativmedizin, ImmunoOnkologie und UroOnkologie, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus finden während der Veranstaltung zwei Workshops statt, für die die Teilnehmer bis zu 22 Stunden CME-Punkte erhalten können.

Das dreitägige Konferenzprogramm umfasst über 79 wissenschaftliche Poster, Debatten, Podiumsdiskussionen und Tumorboards mit Experten aus dem asiatisch-pazifischen Raum, dem Nahen Osten, den USA und dem Vereinigten Königreich zu den neuesten Fortschritten und Behandlungsmechanismen.

EIOC 2021 wird von INDEX Conferences and Exhibitions - einem Mitglied der INDEX Holding - mit Unterstützung der Arab Association of Urology, der Dubai Health Authority, der Arab School of Urology, der Emirates Oncology Nursing Society, des Shaukat Khanum Memorial Cancer Hospital and Research Centre organisiert, International Society of Nurses in Cancer Care, Society of Medical Oncology Pakistan, Korean Breast Cancer Society, Otolaryngology Head and Neck Surgery and Communication Disorder Society, Lebanese Society of Medical Oncology, Pakistan Society of Clinical Oncology, und Tata Memorial Hospital.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302980376

WAM/German