Samstag 04 Dezember 2021 - 12:19:25 pm

VAE und Israel unterzeichnen historisches Abkommen zur verstärkten Zusammenarbeit in der Raumfahrt


DUBAI, 20. Oktober 2021 (WAM) -- Die Raumfahrtagentur der VAE hat eine Absichtserklärung mit der israelischen Raumfahrtagentur unterzeichnet, um die Zusammenarbeit in der wissenschaftlichen Forschung, der Erforschung des Weltraums und dem Wissenstransfer zu verstärken und so das Wirtschaftswachstum und den menschlichen Fortschritt zu beschleunigen.

Sarah bint Yousif Al Amiri, Staatsministerin für Hochtechnologie und Vorsitzende der Raumfahrtagentur der VAE, sagte: "Der Austausch von Wissen und Know-how ist ein wichtiger Bestandteil der Vision der VAE, eine attraktive und wettbewerbsfähige nationale Raumfahrtindustrie zu schaffen. Wenn man sich die erfolgreichsten globalen Raumfahrtprogramme der Geschichte ansieht, ist der gemeinsame Nenner die Zusammenarbeit. Israel verfügt über eine weltweit anerkannte Raumfahrtindustrie, und die Entwicklung bilateraler und multilateraler Partnerschaften war noch nie so wichtig wie jetzt, da wir eine neue Ära der Weltraumforschung einläuten."

Sie unterzeichnete die Vereinbarung mit Orit Farkash-Hacohen, der israelischen Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Technologie, während der Weltraumwoche der Expo 2020 in Dubai, die in Zusammenarbeit mit der Raumfahrtagentur der Vereinigten Arabischen Emirate stattfindet.

Salem Butti Al Qubaisi, Generaldirektor der VAE-Raumfahrtagentur, Ibrahim Al Qasim, Exekutivdirektor des Raumfahrtsektors der VAE-Raumfahrtagentur, und Brigadegeneral Uri Oron, Generaldirektor der israelischen Raumfahrtagentur, nahmen neben hochrangigen Beamten beider Länder an der Veranstaltung teil.

Farkash-Hacohen sagte: "Regierungen unterzeichnen Abkommen, aber es sind die Menschen und die Zusammenarbeit, die wirklich Frieden schaffen. Israel ist international führend in den Bereichen Forschung, Raumfahrt, Wissenschaft und Hochtechnologie. Ich freue mich, heute im Namen der israelischen Regierung eine Reihe von Vereinbarungen über die Zusammenarbeit mit der Raumfahrtbehörde der VAE in wichtigen und bahnbrechenden Bereichen zu unterzeichnen. Ich danke der Ministerin für Hochtechnologie, Sarah Al Amiri, für die bedeutende Zusammenarbeit, die im letzten Jahr zwischen den beiden Agenturen stattgefunden hat. Dank dieser Arbeit sind wir bereits dabei, fortschrittliche Initiativen zum Nutzen der Bildung unserer Kinder und der gemeinsamen Forschung auf den Weg zu bringen. Ich teile die Vision von Minister Al Amiri, Wissenschaft und Raumfahrt nicht nur als wirtschaftlichen Anreiz zu nutzen, sondern auch, um die Herzen zusammenzubringen und unsere nächste Generation zu erziehen".

Das Abkommen bildet den Rahmen für eine für beide Seiten vorteilhafte strategische Partnerschaft, die die Bemühungen um die Erfassung und Analyse wissenschaftlicher Weltraumdaten verstärken wird. Beide Parteien werden ihre Zusammenarbeit in einer Vielzahl strategischer Bereiche ausbauen, darunter Exploration, Forschung, Datenanalyse, Bildung und mehr.

Die VAE werden im Rahmen des wegweisenden Abkommens Forschungsarbeiten austauschen und wissenschaftliche Instrumente für die israelische Mission Beresheet-2 entwickeln, die bis 2024 ein Raumfahrzeug auf dem Mond landen soll.

Universitäten in Israel und den VAE werden außerdem gemeinsame Forschungsprojekte starten. Dazu gehören die Erforschung des Phänomens der roten Flut, die Analyse des Befalls durch den Rüsselkäfer, der den Dattelpalmenanbau bedroht, und die Kartierung von Aerosolen - festen und flüssigen Partikeln, die in der Atmosphäre schweben. Vegetations- und Umweltdaten, die von einem Mikrosatelliten der israelischen und der französischen Raumfahrtagentur gesammelt wurden, werden ebenfalls an die VAE weitergegeben.

Israel hat in den letzten Jahrzehnten nahezu beispiellose Entwicklungen in der Weltraumforschung, fortschrittliche Technologien und die Expansion des Privatsektors erlebt. Israel ist das achte Land der Welt, das erfolgreich Satelliten in den Weltraum gebracht und positioniert hat.

Das Raumfahrtprogramm der Emirate begann 2006 mit einem Wissenstransferprogramm, bei dem emiratische Ingenieure mit Partnern in der ganzen Welt zusammenarbeiteten, um die Fähigkeiten der VAE in den Bereichen Raumfahrtdesign, -technik und -fertigung auszubauen.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302983086

WAM/German