Donnerstag 09 Dezember 2021 - 5:02:56 am

Theyab bin Mohamed bin Zayed: Die VAE schaffen ein integriertes System zum Schutz der Rechte und der Betreuung von Kindern


ABU DHABI, 20. November 2021 (WAM) -- S.H. Sheikh Theyab bin Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Vorsitzender des Kronprinzengerichts von Abu Dhabi und Vorsitzender der Abu Dhabi Early Childhood Authority (ECA), betonte, dass die VAE die Probleme der Kinder durch ein integriertes System auf gesetzgeberischer, erzieherischer, kultureller und gesundheitlicher Ebene angehen.

Scheich Theyab wies darauf hin, dass das Land mit diesem System die Rechte der Kinder garantieren, sie umfassend betreuen und das Bewusstsein für ihre Identität, ihre Kultur, ihr Erbe und ihre sozialen Werte stärken will.

In seiner Rede anlässlich des Weltkindertages, der jährlich am 20. November begangen wird, sagte Scheich Theyab, dass die Aufmerksamkeit der VAE-Führung für Kinder ihr Interesse an den künftigen Generationen zeige, die in Zukunft die Verantwortung tragen werden. Die Aufmerksamkeit, die ihnen zuteil wird, zielt darauf ab, die Talente der Kinder zu verbessern und zu stärken, ein geeignetes Umfeld für die Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu schaffen, sie auf eine positive Teilnahme an der Gesellschaft vorzubereiten und ihnen Werte wie Ausdauer, Liebe zur Wissenschaft und Exzellenz zu vermitteln.

Er betonte, dass die Vereinigten Arabischen Emirate aufgrund ihres humanitären Ansatzes weltweit ein wichtiger Unterstützer von Kindern sind, insbesondere in armen Gesellschaften und Regionen, die unter Krisen, Kriegen und Epidemien leiden.

Scheich Theyab wies auf die Bedeutung der Familie in der Rolle des Landes bei der Betreuung der Kinder hin.

Er erklärte, dass das Bewusstsein der Familie für die Bedeutung der Kindheit für den Erfolg der nationalen Pläne und Strategien von wesentlicher Bedeutung ist.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302994808

WAM/German