Dienstag 04 Oktober 2022 - 5:41:44 am

Abdullah bin Zayed und führende Persönlichkeiten aus aller Welt begrüßen die Expo 2020 in Dubai als einheitsstiftendes Ereignis zur Förderung von Innovation und nachhaltiger Zukunft

  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل
  • عبدالله بن زايد وقادة دوليون: إكسبو 2020 دبي حدث عالمي جامع وداعم للابتكار والمستقبل

DUBAI, 30. April 2022 (WAM) -- S.H. Scheich Abdullah bin Zayed Al Nahyan, Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, hat die Expo 2020 Dubai als Katalysator für positive Veränderungen gelobt, der 192 Länder auf einer globalen Plattform zusammengebracht hat, um an einer friedlichen, wohlhabenden und nachhaltigen Zukunft für alle zu arbeiten.

Zu der Vision, die die VAE bei der Ausrichtung der Expo 2020 Dubai verfolgten, sagte Scheich Abdullah: "Als Treffpunkt für globale Entscheidungsträger diente die Expo 2020 Dubai dazu, eine Gemeinschaft zu vereinen, die eine gemeinsame Vision für Wachstum, Entwicklung und die Kraft der Partnerschaft bei der Umgestaltung unserer Welt hat. Wir schätzen die aktive Teilnahme von Ländern sehr, die sich bemühen, bei der Bewältigung gemeinsamer Herausforderungen zusammenzuarbeiten und durch multilaterale Ansätze bessere Ergebnisse für alle zu erzielen."

Die Äußerungen von Scheich Abdullah spiegeln die Äußerungen von Staatsoberhäuptern und hochrangigen Würdenträgern während der Expo 2020 Dubai wider, die die Veranstaltung als eine unglaubliche Plattform für die globale Zusammenarbeit begrüßten - eine Leistung, die umso bemerkenswerter ist, als die Veranstaltung während der weltweiten Pandemie stattfand.

Die Expo 2020 Dubai präsentierte erfolgreich die einzigartigen Kulturen, Innovationen und Geschichten der teilnehmenden Länder, die ihre Expo 2020 Dubai National Days im ikonischen Al Wasl Dome und auf dem gesamten Expo-Gelände feierten. Staatsoberhäupter und führende Beamte lobten die Expo 2020 Dubai als eine unglaubliche Plattform für globale Zusammenarbeit.

Die Premierministerin von Barbados, Mia Mottley, sagte: "Die Expo 2020 Dubai bringt die Menschen der Welt inmitten einer globalen Pandemie zusammen, in einer sehr schwierigen und ungewissen Zeit der menschlichen Zivilisation. Die einzige Möglichkeit, diese Zeit zu überstehen, besteht darin, Brücken zu bauen und die Vielfalt in unserer Welt zu respektieren. Diese Weltausstellung ist die Plattform und ein Mikrokosmos dafür, was möglich ist, wenn wir zusammenkommen und erkennen, dass unsere gemeinsame Menschlichkeit uns verbindet, dass wir viel mehr gemeinsam haben als uns trennt."

Dr. Mokgweetsi Eric Keabetswe Masisi, Präsident der Republik Botswana, sagte zu den vielfältigen Möglichkeiten, die die Weltausstellung für gemeinsame Aktionen für eine wohlhabendere Zukunft bietet: "Diese Expo hat die Messlatte für die Zusammenarbeit von Unternehmen und Organisationen der Länder in ihrer Vielfalt und den Austausch von Wissen und Lösungen zum Aufbau einer besseren Welt für alle wirklich sehr hoch gelegt. Botswana hat von der kulturellen Erfahrung, dem sozialen und wirtschaftlichen Austausch mit anderen Ländern durch kulturelle Darbietungen, Musik, Kunst, Präsentationen und Kooperationen, die von keinem geringeren als dem Thema der Expo 2020 Dubai inspiriert wurden, ungemein profitiert."

Timothy Harris, Premierminister von St. Kitts und Nevis, sagte: "Die Expo 2020 Dubai ist ein starker Katalysator, um Menschen zusammenzubringen, um neue Grenzen der Technologien zu erforschen und für das Gute zu nutzen, um unsere unterschiedlichen und doch ähnlichen kulturellen Ausdrucksformen zu präsentieren, um unseren zukünftigen Ambitionen eine Stimme zu geben und um Ideen auszutauschen - all dies steht im Einklang mit dem Thema 'Connecting Minds, Creating the Future'."

Seine Majestät König Letsie III., König von Lesotho, sagte: "Die Expo 2020 Dubai wird ihre edle Mission 'Connecting Minds' erfüllen, und als Ergebnis dieser Leistung wird ein Inkubator entstehen, der nachhaltige Lösungen für unsere gemeinsamen Probleme ausbrüten wird - Lösungen, die hoffentlich eine wohlhabendere und friedlichere Zukunft für uns alle schaffen werden."

General Hon. David Hurley, Generalgouverneur des Commonwealth of Australia, sagte: "Hier [auf der Expo 2020 Dubai] werden der Einfallsreichtum, die Kreativität und die Fähigkeit zum technologischen Fortschritt gezeigt, untermauert durch die Wertschätzung von Geschichte und Kultur. Sie erinnert uns daran, dass wir dafür verantwortlich sind, die Zukunft für kommende Generationen zu gestalten, und sie weist auf die beträchtlichen Chancen der Zukunft hin und darauf, was möglich ist, wenn wir offen, vernetzt und optimistisch sind."

Amina J. Mohammed, stellvertretende Generalsekretärin der Vereinten Nationen, sagte: "In einer Zeit, in der es eine dunkle Wolke gibt, haben Sie eine echte Vision dafür präsentiert, was wir tun können, um uns besser zu erholen, wie die Welt über die VAE - über Ihre Nachbarschaft hinaus - in diese globale Gemeinschaft schauen kann. Sie haben allen, die an dieser Expo teilgenommen haben, Hoffnung und ein Gefühl der Würde gegeben."

Wavel Ramkalawan, Präsident der Republik Seychellen, beschrieb die Expo 2020 Dubai als einen Hoffnungsschimmer, der die von COVID-19 auferlegte Dunkelheit durchbrach: "Die Expo 2020 ist ein Leuchtfeuer für globalen Optimismus, für eine verantwortungsvolle und nachhaltige Entwicklung der Welt, für Nationen, die sich gemeinsam gegen Widrigkeiten stemmen, für persönliche und gemeinschaftliche Kreativität, für die einzigartige Schönheit menschlicher Harmonie und - was am wichtigsten ist - für Freundschaft, Kommunikation und die Erkenntnis, dass wir alle, von der größten bis zur kleinsten Nation, gemeinsam an der Gestaltung einer gesunden Zukunft für den Planeten Erde beteiligt sind.

Muhammad Lutfi, Handelsminister von Indonesien, sagte: "Die Expo 2020 Dubai und all ihre Erfolge stehen für Mut, Hoffnung und Optimismus für die gesamte Menschheit. Die COVID-Pandemie hat alle Nationen in Mitleidenschaft gezogen. Jetzt ist es an der Zeit, sich gemeinsam zu erholen. Die Expo 2020 hätte zu keinem günstigeren Zeitpunkt stattfinden können. Was wir heute sehen, ist eine Demonstration unserer Fähigkeit, Dinge zu schaffen, die wir noch nie zuvor gesehen haben."

Santiago Andres Cafiero, argentinischer Außenminister, sagte: "Ich gratuliere den VAE zur Organisation der ersten Weltausstellung im Nahen Osten und danke Ihnen, dass Sie, wie Scheich Nahyan sagte, einmal mehr an die Harmonie der Zusammenarbeit glauben, um einen gemeinsamen Traum zu verwirklichen. In einer durch COVID-19 gespaltenen Welt war diese Expo ein Licht am Ende des Tunnels, das wie der Ring leuchtete, den Seine Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident, Premierminister und Herrscher von Dubai, in der Wüste fand und der das Design des Al Wasl Plaza inspirierte.

Macky Sall, Präsident von Senegal, sagte: "Unsere Welt, die in eine tiefe wirtschaftliche Finsternis gestürzt ist, braucht diesen Lichtstrahl, um wieder etwas Farbe ins Spiel zu bringen und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft wiederherzustellen. In diesem Sinne ist die Weltausstellung sowohl ein Schaufenster der Nationen als auch ein Faktor für den Frieden und den Dialog zwischen den Kulturen und Zivilisationen. Genau darum geht es bei der Expo 2020".

Emmanuel Macron, Präsident der Französischen Republik, würdigte den Erfolg der VAE bei der Ausrichtung der Expo 2020 in Dubai inmitten einer Pandemie, die alle Teile der Welt erfasst hat: "Ich möchte [die VAE] zu dieser Expo beglückwünschen, denn in einer Zeit, in der wir COVID-19 und so viele Bedrohungen und Probleme sehen, ist es gut für Ihr Land, die Expo hier zu organisieren und sie zu einem Erfolg zu machen - denn sie ist bereits ein Erfolg. Es ist gut für alle."

Bundesrat Guy Parmelin, Präsident der Schweizerischen Eidgenossenschaft, sagte: "Die Organisation eines solchen Großereignisses wäre zu jedem Zeitpunkt eine große Leistung. Aber in einer Zeit der Ungewissheit, wie in den letzten 18 Monaten, ist es eine unglaubliche Leistung.

Werte und Kultur der VAE Seine Majestät König Philippe Leopold Louis Marie, König von Belgien, sagte: "Die VAE sind stolz darauf, ein globales Zentrum an einem Kreuzungspunkt der Kulturen geworden zu sein und gleichzeitig ihre eigene einzigartige Kultur zu bewahren. Belgien ist stolz darauf, Ihnen als Partner und Freund zur Seite zu stehen, und freut sich darauf, zur Verwirklichung des emiratischen Traums beizutragen. Die Expo 2020 Dubai ist eine der ersten großen Veranstaltungen seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie. Was Sie erreicht haben, ist wirklich beeindruckend."

Moon Jae-in, Präsident der Republik Korea, sagte: "Die Expo 2020 Dubai lässt die Hoffnung auf eine nachhaltige Zukunft Wirklichkeit werden. Die Bemühungen der Vereinigten Arabischen Emirate, die Umweltintegrität und Nachhaltigkeit in die Praxis umzusetzen, werden die Welt zutiefst inspirieren, da sie sich anschicken, eine Ära nach der Pandemie einzuläuten. Die allererste [Welt-]Expo im Nahen Osten wurde von den Führern und den Menschen der VAE in ein Festival verwandelt, das in die Zukunft blickt."

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395303043673

WAM/German