Dienstag 04 Oktober 2022 - 4:58:11 am

Expo 2020 Dubai erhält 29 Global Telly Awards für die atemberaubende Eröffnungszeremonie


DUBAI, 2. Juni 2022 (WAM) - Zwei Monate nachdem der Vorhang für die Expo 2020 in Dubai gefallen ist, feiert die erste Weltausstellung in der Region Naher Osten, Afrika und Südasien (MEASA) immer noch ihren glorreichen Erfolg, nachdem sie für ihre spektakuläre Eröffnungszeremonie 29 Global Telly Awards in mehreren Kategorien erhalten hat.

Die Expo Dubai Explorer App wurde ebenfalls mit einem Gold Telly Award für ihr "Immersive & Mixed Reality Craft-Metaverse" ausgezeichnet.

Die Eröffnungszeremonie wurde in neun Kategorien mit Gold ausgezeichnet - "Online Craft-Videografie/Kinematografie", "Immersive & Mixed Reality Craft-Use of AR", "Immersive & Mixed Reality Craft-Directing", "Immersive & Mixed Reality General-Series/Show", Online Craft-Use of Music', 'Online Craft-Set Design', 'Online Craft-Use of 360 Audio', 'Immersive & Mixed Reality General-Dance & Performance' und 'Immersive & Mixed Reality General-Events' - zusammen mit 12 Silber- und acht Bronze-Auszeichnungen.

Neben der Anerkennung durch die Global Telly Awards gewann die Eröffnungsfeier auch die Auszeichnung "Outstanding Event Production of the Year" bei den 2022 TPMEA Awards, mit denen die Leistungen der Besten und Besten der Branche gewürdigt werden.

Die Expo 2020 Dubai hat die Welt in ihren Bann gezogen, indem sie die besten Köpfe und die innovativsten Ideen aus aller Welt willkommen hieß. Die mit Stars besetzte Eröffnungszeremonie setzte die Messlatte für 182 Tage voller Unterhaltung und gab den Startschuss für eine Reihe von Veranstaltungen auf der Expo, die die kreative Wirtschaft der VAE weiter gestärkt haben.

Mit der Verleihung der 43. jährlichen Global Telly Awards werden herausragende Leistungen im Bereich Video und Fernsehen auf allen Bildschirmen gewürdigt und die Wiederauferstehung der Branche gefeiert, die in einer veränderten Welt wieder aufgetaucht ist. Das diesjährige Thema "A New POV" (Ein neuer Blickwinkel) würdigt die Veränderungen, die durch einen neuen Fokus auf hybride Events, immersive und gemischte Realität, Nachhaltigkeit, Vielfalt und Integration (D&I) und soziale Auswirkungen zum Leben erweckt wurden.

Als weltweit größte Veranstaltung ihrer Art seit der Pandemie sorgte die Expo 2020 Dubai dafür, dass ihre Eröffnungszeremonie über mehrere Kanäle, darunter Expo TV und Virtual Expo, an ein Millionenpublikum in aller Welt übertragen wurde. Bis zum 31. März 2022 wurde sie 7,6 Millionen Mal angesehen.

Die Eröffnungszeremonie fand auf dem atemberaubenden Al Wasl Plaza statt und umfasste die größte immersive Sound-Installation der Welt und die weltweit größte gemischte Videoprojektionsinstallation mit einer Drehbühne, spektakulären Umgebungen und immersiven Technologien. Mehr als 3.000 Beleuchtungskörper, 1.000 Lautsprecher, 1.300 Kostüme und jede Menge Leidenschaft und Emotionen von jedem der über 1.000 teilnehmenden Künstler trugen ebenfalls zu einem einzigartigen Spektakel der künstlerischen Zusammenarbeit bei.

Tareq Ghosheh, Chief Events and Entertainment Officer, Expo 2020 Dubai - der die Eröffnungs- und Abschlusszeremonie sowie den strengen Zeitplan des umfangreichen Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramms der Expo 2020 Dubai, einschließlich der hochmodernen technischen Ausstattung, beaufsichtigte - war begeistert von den zahlreichen Auszeichnungen, die der mit Stars besetzten Veranstaltung verliehen wurden.

Ghosheh sagte: "Wir sind unglaublich stolz auf die Weltklasse-Unterhaltung, die wir auf der Expo 2020 Dubai geboten haben - nicht nur mit unserer Eröffnungszeremonie, die virtuell von Millionen Menschen auf der ganzen Welt verfolgt wurde, sondern auch mit den durchgehenden 182 Tagen unvergleichlicher Unterhaltungserlebnisse, die wir unermüdlich geboten haben, mit bis zu 200 Live-Events, die täglich an einer Vielzahl von Weltklasse-Schauplätzen stattfinden.

"In direkter Anlehnung an das Expo-Thema 'Connecting Minds, Creating the Future' nahm die Eröffnungszeremonie die Zuschauer mit auf eine unglaubliche Reise durch die Unterthemen Chancen, Mobilität und Nachhaltigkeit, die die tief verwurzelten Werte der VAE sowie die Vision und den Zweck der Expo verdeutlichte, während sie die 192 Teilnehmerländer des Mega-Events auf atemberaubende Weise willkommen hieß und den optimistischen Geist der Expo 2020 Dubai feierte."

Neben dem weltberühmten Tenor Andrea Bocelli traten auch die für einen Grammy nominierte und mit einem Golden Globe ausgezeichnete Schauspielerin, Sängerin und Songschreiberin Andra Day, die britische Sängerin und Songschreiberin Ellie Goulding, die chinesische Konzertpianistin Lang Lang und die vierfache Grammy-Gewinnerin Angélique Kidjo auf.

Zu den Künstlern, die die kreative Vielfalt und das Talent der Region hervorheben, gehören auch der "Künstler der Araber" Mohammed Abdu, die beliebte emiratische Sängerin Ahlam, der emiratische Künstler und Expo 2020-Botschafter für Dubai Hussain Al Jassmi, ein Trendsetter in der Musikszene von Khaleeji im Nahen Osten und auf internationaler Ebene, der aufstrebende Sänger und Songschreiber Almas aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und die für einen Grammy nominierte libanesisch-amerikanische Sängerin Mayssa Karaa.

Das Al Wasl Plaza wird Teil der Pläne für die Expo 2020 in Dubai sein, in deren Rahmen das Gelände zu einer intelligenten und nachhaltigen Stadt in der Stadt, einem innovationsgetriebenen Geschäftsökosystem und einer vielfältigen, florierenden städtischen Gemeinschaft umgestaltet werden soll, in der mehr als 80 Prozent der auf der Expo errichteten Infrastruktur neu genutzt werden.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395303053850

WAM/German