Dienstag 31 Januar 2023 - 7:03:20 am

Globaler Rat für Toleranz und Frieden verurteilt Verbrennung des Heiligen Korans durch Extremisten in Schweden


ABU DHABI, 22. Januar 2023 (WAM) - Der Weltrat für Toleranz und Frieden hat die Verbrennung des Heiligen Korans durch einen Extremisten in Schweden aufs Schärfste verurteilt.

Ahmed bin Mohamed Al Jarwan, Präsident des Globalen Rates für Toleranz und Frieden, unterstrich die Verurteilung dieses kriminellen Verhaltens, das gegen die menschlichen Grundsätze verstößt und die schlimmste Form des Rassismus darstellt.

Derartige Handlungen untergraben die Bemühungen um Frieden und Koexistenz und dienen nur dazu, Terrorismus und Extremismus Vorschub zu leisten, fügte er hinzu.

https://wam.ae/en/details/1395303121274

Adel Abdel Zaher