Dienstag 31 Januar 2023 - 8:24:01 am

Die Ausrichtung der COP28 in einem großen energieproduzierenden Land ist eine sehr wichtige Botschaft an die Welt: Britischer Minister

  • jks_2357.jpg
  • jks_2432.jpg
  • jks_2302.jpg
  • jks_2574.jpg

ABU DHABI, 23. Januar 2023 (WAM) -- Grant Shapps, der britische Minister für Wirtschaft, Energie und Industriestrategie, sagte in einem Interview in Abu Dhabi, dass die von den VAE ausgerichteten Energieveranstaltungen ihren Ansatz zur Nachhaltigkeit repräsentieren.

"Ich denke, dass dies ein erstaunliches Jahr für die VAE ist, da sie Gastgeber der weltweit größten UN-Klimakonferenz - COP 28 - sind. Ich habe an der Abu Dhabi Sustainability Week (ADSW) teilgenommen. Solche Veranstaltungen und Diskussionen zeigen, dass die VAE das Thema Nachhaltigkeit als etwas sehr Wichtiges für die Zukunft betrachten. Sie zeigen die große Führungsrolle der VAE in diesem Prozess.

Das Vereinigte Königreich war Gastgeber der COP 26 in Glasgow im Jahr 2021. "Die Tatsache, dass die VAE als große energieproduzierende Nation die COP 28 ausrichten, ist eine sehr wichtige Botschaft an die Welt. Die COP 28 fällt in mein ministerielles Ressort im Vereinigten Königreich. Ich werde dafür sorgen, dass die COP-Konferenz in den VAE erfolgreich sein wird", fügte er hinzu.

Die VAE, so der Minister weiter, verfügen über einige der größten Solarprojekte der Welt. "Ich habe eines in Dubai besucht. Dies zeigt die enorme Führungsstärke eines Landes mit so vielen Kohlenwasserstoffressourcen, das 25 Prozent seiner Energieerzeugung auf Kernenergie umstellt. Wir sind stolz darauf, unseren Teil dazu beizutragen [zur Energiewende in den VAE]. Wir genießen es, ein Partner der VAE mit einer besonderen Beziehung zu sein".

Enge Energiebeziehungen zwischen Großbritannien und den VAE

"Um Ihnen ein Beispiel für die engen Beziehungen im Energiebereich zu geben: Die VAE haben bereits in die Windenergie im Vereinigten Königreich investiert, das eines der größten Windenergieprojekte der Welt gebaut hat", so der Minister.

Das Vereinigte Königreich verfügt über mehr Windenergie als jedes andere Land. "Wir haben einen der größten Windparks der Welt. Heute stammt wahrscheinlich mehr als die Hälfte unseres Stroms aus Offshore-Windenergie. Ich denke, dass zumindest ein Projekt, das mir gerade einfällt, wahrscheinlich 4 Gigawatt Windenergie mit der Investition der VAE umfasst.

"Es ist also eine großartige Partnerschaft. Andererseits helfen britische Unternehmen wie BP، den VAE bei der Umstellung auf saubere Energie. Viele große britische Unternehmen investieren in den Emiraten. Es ist also eine strategische Partnerschaft, die in beide Richtungen geht."

https://wam.ae/en/details/1395303121516

Adel Abdel Zaher