Der Außenminister der VAE trifft zahlreiche Amtskollegen in New York

Der Außenminister der VAE trifft zahlreiche Amtskollegen in New York

NEW YORK, 18. September 2023 (WAM) – S.H. Scheich Abdullah bin Zayed Al Nahyan, Außenminister, traf sich separat mit einer Reihe von Außenministern, die an der 78. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UNGA78) in New York teilnahmen .

Seine Hoheit traf sich mit Micheál Martin, dem irischen Außenminister; und Bakhtiyor Saidov, Außenminister Usbekistans.

Bei den Treffen ging es um eine Reihe von Themen, die auf die Tagesordnung der Generalversammlung gesetzt werden sollen, sowie um die bilaterale Zusammenarbeit in mehreren Bereichen, vor allem in der Wirtschaft, im Handel und anderen.

Die Gespräche konzentrierten sich auch auf das Klimathema und die Bedeutung der Investition in diese internationale Plattform zur Mobilisierung internationaler Anstrengungen und zur Bewältigung der Auswirkungen des Klimawandels, insbesondere mit der UNGA78-Veranstaltung des Climate Ambition Summit.

Scheich Abdullah bin Zayed informierte die Außenminister über die Vorbereitungen der VAE auf die Ausrichtung des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (COP28), das vom 30. November bis 12. Dezember in der Expo City Dubai stattfinden wird.

In diesem Zusammenhang bekräftigte der Außenminister der VAE, dass die Welt der COP28 mit uneingeschränktem Ehrgeiz, großer Hoffnung und dem gemeinsamen Wunsch entgegenblicke, eine greifbare Wirkung und einen qualitativen Wandel im Verlauf der globalen Klimaschutzmaßnahmen zu erzielen, was darauf hindeutet, dass die VAE nach vorne blicken zur Konsolidierung eines nachhaltigen internationalen Kooperationsansatzes, der zu einer qualitativen Verschiebung der Klimaakte auf verschiedenen Ebenen führt.

Darüber hinaus tauschten sich die Außenminister über eine Reihe von Themen von gemeinsamem Interesse und Entwicklungen auf regionaler und internationaler Ebene aus.

Seine Hoheit betonte die Bereitschaft der VAE, innovative und positive Partnerschaften aufzubauen, die auf Inklusivität und einem multidisziplinären Ansatz basieren, um nachhaltiges Wirtschaftswachstum und umfassende gesellschaftliche Entwicklung zu erreichen.

Am Rande der UNGA78 traf sich Scheich Abdullah auch mit Santiago Cafiero, dem argentinischen Außenminister, wo sie die bilateralen Beziehungen und Möglichkeiten für deren Weiterentwicklung besprachen, um den gemeinsamen Interessen der beiden Länder zu dienen.

Im Anschluss an das Treffen unterzeichneten Scheich Abdullah und Cafiero ein Memorandum of Understanding im Bereich Cybersicherheit zwischen den beiden Ländern.

Der Außenminister der Vereinigten Arabischen Emirate traf sich auch mit Barbara Leaf, der stellvertretenden US-Außenministerin für Angelegenheiten des Nahen Ostens, und erörterte mehrere Themen von gemeinsamem Interesse und tauschte Meinungen darüber aus.

An den Treffen nahmen Reem bint Ibrahim Al Hashemi, Staatsminister für Beschäftigung und internationale Zusammenarbeit; Ahmed bin Ali Al Sayegh, Staatsminister; Botschafterin Lana Zaki Nusseibeh, stellvertretende Außenministerin für politische Angelegenheiten und Ständige Vertreterin der VAE bei den Vereinten Nationen in New York; und Mohamed Abushahab, stellvertretender Ständiger Vertreter bei der Ständigen Vertretung der VAE bei den Vereinten Nationen in New York.

https://wam.ae/en/details/1395303198305